Jörg Gruner

Gaming-Grounds.de Fotograf

Über Jörg:

Während Jörg hauptberuflich seit 25 Jahren in einem internationalen Elektronikunternehmen tätig ist, beschäftigt er sich in seiner Freizeit seit über fünf Jahren intensiv mit der Fotografie. Doch auch an anderen Hobbies, die sich wunderbar genau damit verknüpfen lassen, soll es nicht fehlen. So spielt er seit seinem sechsten Lebensjahr und dem damals total aktuellen Commodore 64 leidenschaftlich Videospiele (1984!) und trainiert seit stolzen 20 Jahren in einem regionalen Kampfsportverein. Auch im Tauchen und Cosplay hat er bereits erste Erfahrungen gesammelt.

Die Spiele, mit denen Jörg groß geworden ist, sind dabei so zahlreich wie divers in ihren Genres. Unter anderem zählen dazu Pong und Gauntlet auf dem Atari, International Karate auf dem C64, die Monkey Island Titel und Speedball 2 auf dem Amiga und schließlich natürlich viele große und kleine Titel auf dem PC. Dort finden und fanden sich auf seiner Festplatte Schätze wie Eye of The Beholder, die Might and Magic Teile, Doom, Duke Nukem und vieles mehr.

Aber natürlich frönt er der Gaming-Leidenschaft nach wie vor. So spielte er bereits zu Everquest 1 und Dark Age of Camelot Zeiten Mmorpgs und wechselte später zur Vanilla Version von World of Warcraft. Doch auch Spiele aus anderen Genres haben es ihm angetan. So findet er sich nach wie vor sehr gerne in Strategiespielen und im Hack’n’Slay Genre wieder. Dort sind natürlich große Titel wie Diablo, StarCraft, Warcraft, Sid Meier’s Civilization, X-COM, Path of Exile und viele viele mehr zu nennen.

Wer Interesse an den bisherigen Projekten von Jörg im Bereich der Fotografie bekommen hat, kann sich auf graystonefotography.de einen ausgiebigen Eindruck davon verschaffen.


Kontakt

Anzeige