Wenigstens eine gute Sache hat das Homeoffice doch mindestens: Die Anzahl der Wohnungseinbrüche sinkt. Es sind wirklich schlechte Zeiten für Einbrecher. Vielleicht ist es endlich an der Zeit, Teil der Gesellschaft zu werden und sich einen vernünftigen Job zu suchen? Klar, das Einschleichen und Schlösser knacken sorgt schon für einen ordentlichen Nervenkitzel – zum Glück kann man das ja auch seit dem beliebten Thief Simulator vollkommen virtuell und legal erleben.

Der erste Teil kam 2018 auf den Markt und war ein so großer Erfolg, dass das Spiel im vergangenen Jahr sogar einen VR-Ableger bekommen hat und nun bereits ein zweiter Teil angekündigt wurde. Thief Simulator 2 soll 2022 PC erscheinen. Eine Konsolenversion ist geplant und folgt nach. Der neue Teil des Spiels wird von dem polnischen Studio MrCiastku entwickelt und von Ultimate Games S.A. veröffentlicht.

Thief SImulator 2 Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Thief Simulator 2 bringt die beliebte Mischung aus Stealth, Adventure und Simulation zurück. Die Entwickler versprechen allerdings viele Verbesserungen und neue Möglichkeiten, darunter drei abwechslungsreiche Schauplätze voller Objekte und Ziele. Im Jahr 2023 soll der „Thief Simulator 2“ auch auf Konsolen erscheinen: PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch.

Im neuesten Teil der Reihe werden die Spieler die Möglichkeit haben, Karriere in einer sehr ungewöhnlichen, verruchten Branche zu machen. In diesem Simulator aus der Egoperspektive können sie sich an zahlreichen Plünderungsaufgaben versuchen, angefangen bei gewöhnlichen Häusern bis hin zu Banken und anderen gut geschützten Einrichtungen. Das Gameplay basiert hauptsächlich auf Beobachtung, Planung, gut durchdachten Zügen, Verwischen der eigenen Spuren und Verstecken der erbeuteten Gegenstände.

Rafał Jelonek, COO bei Ultimate Games S.A.:

„In Thief Simulator 2 werden wir die besten Features und Lösungen, die aus dem ersten Teil bekannt sind, verbessern und gleichzeitig den Spielern ein ganzes Paket an neuen Möglichkeiten bieten. Erwarten Sie neue Ziele, Fähigkeiten und Herausforderungen.“

Die Entwickler arbeiten an drei umfangreichen und abwechslungsreichen Schauplätzen, die nicht nur mit Häusern, sondern auch mit Restaurants, Banken und anderen besonderen Orten zum Ausrauben gefüllt sind. In den Raubpausen werden die Spieler Zugriff auf verschiedene Autos haben – von durchschnittlichen Fahrzeugen bis hin zu Sport- und Luxuswagen. Die Erfahrung und die Güter, die sie sammeln, werden ihre Karriereentwicklung erleichtern.

Anzeige
Angebot Razer BlackShark V2 X -...
Angebot ASTRO Gaming A50,...
Angebot Razer Kraken X - Gaming...
Angebot Logitech G432...
Angebot Logitech G PRO X...

Rafał Jelonek weiter:

„Der neue Teil wird größer, besser, hübscher und noch aufregender sein. Wir schenken dem Feedback unserer Community rund um das Spiel große Aufmerksamkeit. Außerdem bereiten wir zahlreiche Überraschungen für die Fans der Serie vor. Im Ergebnis wird der Thief Simulator 2 alles bieten, was die Spieler am Vorgänger mochten, und noch viel mehr.“

Thief Simulator 2 wird im Jahr 2022 auf PC (Steam) erscheinen. Im Jahr 2023 soll das Spiel auf Konsolen veröffentlicht werden: PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch.

Thief Simulator 2 Bilder:

Anzeige
Angebot Razer BlackShark V2 X -...