Mit Ven VR Adventure kommt demnächst ein wirklich schön aussehender Plattformer für die Oculus Quest auf den Markt, später soll der Titel noch für PlayStation VR und für Steam VR erscheinen. Das Spiel wird vom polnischen Indie-Studio Monologic Games speziell für VR entwickelt und vereint moderne 3D-Grafik mit klassischem Jump’n’Run-Elementen.

Das Spiel erscheint am 12. August für Oculus Quest. Der Release der Steam-Version ist für den 17. Dezember angesetzt, PlayStation VR folgt später. Zudem soll das Ven VR Adventure Cross-buy unterstützen, so müsst ihr das Spiel nur einmal kaufen, um es zum Beispiel auf Quest und PC spielen zu können.

Ven VR Adventure Trailer

Der Trailer zeigt Ven VR Adventure auf der Oculus Quest, auffällig ist die für VR-Verhältnisse recht aufwendige Grafik.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Darum geht es

In Ven VR Adventure übernehmen die Spieler die Rolle eines intergalaktischen Polizisten, der sich auf der Suche nach dem Fiesling Bruce Nelson befindet. Dieser ist auf einen fremden Planeten vorgedrungen, um dessen Energie aufzusaugen und so ewiges Leben zu erlangen. Auf der Suche wird man begleitet von einem der einheimischen Wesen, dem Fuchs Ven. Zusammen versucht man den Bösewicht zu finden und die Bewohner des Planeten zu retten.

Bruce Nelson hat Maschinen und tödliche Feinde ausgesandt, um die Runen zu finden, die die magische Energie des Planeten speichern. So steckt die magische Welt voller Gefahren und Fallen. Die jungen EKI sind kleine Wesen, die den Planeten bewohnen. Sie haben viele der Runen und sind deshalb ein beliebtes Ziel der finstren Schergen. Sie gilt es unter anderem zu befreien.

Einige Hindernisse sind für Ven zu schwer, um sie ohne Hilfe zu überwinden. Dafür müssen die Spieler direkt in die Spielwelt eingreifen. Man stößt auch auf gigantische Bossgegner, die teilweise um ein Vielfaches größer als Ven sind. Hier ist besonders gute Zusammenarbeit erforderlich. Während des Abenteuers bekommen die Spieler Unterstützung von CONTROL – einem System des Hauptquartiers, welches einen mit taktischen Informationen versorgt.

Ven VR Adventure ist ein Einzelspieler-Plattformer. Durch die VR-Technologie kann man sich frei in der Spielwelt umsehen und steuert dabei Ven mit Hilfe des VR-Controllers. Das Spiel richtet sich sowohl an neue VR-Spieler als auch Veteranen, die eine Herausforderung suchen. Im Zeitmodus können die Spieler versuchen, eine neue Bestzeit aufzustellen, um damit auf einer globalen Bestenliste zu ranken.

Ven VR Adventure Screenshots

Ven VR Adventure kaufen: