Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Siedler erscheint für PC – Release Infos

März 17

Update: Verschoben auf unbestimmt.


Originalmeldung:

Am 17. März 2022 ist die Rückkehr des legendären Die Siedler Franchise perfekt. Das Aufbau-Echtzeitstrategiespiel (RTS) lässt euch auch in der Neuauflage des Jahres 2022 wieder Ressourcen sammeln, Verbündete rekrutieren und militärische Einheiten ausheben, um eure Siedlung zu erweitern und gegen Angriffe von außen zu schützen. Die Siedler wird am 17. März auf PC erscheinen und kann bereits bei Ubisoft Connect und im Epic Games Store vorbestellt werden.

Die Siedler, entwickelt von Ubisoft Düsseldorf, kehrt als ein Reboot zurück, das vorrangig durch Die Siedler 3 und Die Siedler 4 inspiriert wurde, zwei der beliebtesten Spiele der Reihe. Spielende können sich auf eine brandneue Siedler-Erfahrung freuen, die von Grund auf mit Ubisofts eigener Snowdrop-Engine entwickelt wurde und die Marke in neuem Licht erstrahlen lässt, versprechen die Verantwortlichen. Fans der Reihe, aber auch Neueinsteigende, werden üppige und farbenfrohe Biome sowie ein modernisiertes Gameplay erleben. Die Siedler verfügt über drei verschiedenen Spielmodi: Einzelspieler-Kampagne, Ansturm und Skirmish (Solo gegen KI, Koop gegen KI oder PvP mit bis zu acht Spielenden).

Wieso Die Siedler kein Reboot mehr ist

Doch das Reboot der Serie steht unter keinem guten Stern. Kollegen anderer Games-Medien hatten bereits die Gelegenheit, ausführlich in das neue Siedler hineinzuspielen und kommen zu einem nahezu vernichtenden Urteil. Fast schon ein Scheitern mit Ansagen, betrachten wir die Verschiebung des Titels auf unbestimmte Zeit, bevor Ubisoft am Ende des vergangenen Jahres neue Infos preisgab.

Das Problem: Vom einstigen Projekt ist nicht mehr viel übrig. Statt Produktionsketten und Herausforderungen beim Aufbau der eigenen Siedlung mit diversen Gebäuden stehen nun Multiplayer-Scharmützel mit jeder Menge Fantasy im Fokus. Begonnen hatte das Projekt unter der Hand von Ubisoft noch anders – und unter Beteiligung des Serienerfinders Volker Wertich. Doch statt Dorfzentren, legendärem Wuselfaktor und Upgrademöglichkeiten ohne Ende… ist jetzt ein beliebiges mittelklassiges RTS entstanden. Wie konnte das passieren?

Volker Wertich teilte, so informierte Ubisoft, die neuen Vorstellungen nicht und arbeitete deshalb nicht mehr an der neuen Ausrichtung mit. Anscheinend gingen mit Wertich auch die komplexen Ansprüche. Weniger Umfang, mehr Streamline. Testen könnt ihr das Ergebnis vom 20. bis zum 24. Januar im Epic Games Store und bei Ubisoft Connect im Rahmen einer Closed Beta; hier kommt ihr zur Ameldung.

Die Siedler sind wieder da! | Ubisoft

In Die Siedler ist die Elari-Fraktion gezwungen, aus ihrer Heimat zu fliehen und sich in einem neuen und unbekannten Land niederzulassen. Abenteuer erwarten die Siedler, wenn sie auf andere Fraktionen treffen und sich auf ihrer Reise harten Herausforderungen stellen. Es gibt insgesamt drei spielbare Fraktionen in Die Siedler, jede mit einem einzigartigen Aussehen, Spielstil und einer eigenen Hintergrundgeschichte. Neben den Elari lassen sich auch Truppen der Völker Maru und Jorn befehligen – die allesamt nicht auf echten Zivilisationen beruhen.

Details

Datum:
März 17
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Deutschland
Deutschland
0 0 Votes
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare