hat sich als feste Instanz in der Welt der Computerspiele etabliert. Was Valve da mit dieser Plattform geschaffen hat ist einfach unglaublich, für viele Spieler ist es DER Marktplatz für Games. Doch während Gaming immer massentauglicher wird, ist auch der Bedarf an individuellen Nischen gestiegen. Shooter, Horror-Games und Co. dominieren aktuell die Spielelisten – doch das ist nicht für jeden was.

Umgang mit Medien lernen

Eine große Herausforderung ist es zum Beispiel, altersgerechte Spiele für das jüngere Publikum zu finden. Sei es als junge Zocker-Eltern oder als ambitionierter Onkel, denn eins ist klar: ist bislang eher auf eine erwachsene Zielgruppe ausgelegt. Spieleplattformen wie der AppStore auf iOS oder der Google Play Store scheinen diese Zielgruppe eher im Blick zu haben. Doch mediale Erziehung ist heute wichtiger als jemals zuvor. Kinder sollen früh lernen verantwortungsvoll mit Medien umzugehen. Dies betrifft natürlich einerseits die Konsumdauer, allerdings auch, und das nicht unwesentllich, das Medium selbst. Wir reden hier nicht von niedlichen Comic-Zombies, aber Gewaltorgien à la Doom haben in der Welt eines kleinen Kindes bestimmt nichts verloren.

Doch gibt es diese kindgerechten Spiele auf überhaupt? Die Antwortet lautet: Ja. Um den Überblick nicht zu verlieren, hat gaming-grounds.de eine Liste unbedenklicher Titel zusammengestellt. Diese können Kinder unserer Meinung nach spielen sobald sie an die Tasten des Controllers kommen. Selbstverständlich sollte dies zusammen mit den Eltern geschehen, es geht schließlich um den Aufbau medialer Kompetenz und nicht ums Ruhigstellen.

11 Spiele für Kinder und ihre Eltern

Kinderspiele: Diese Spiele lassen auch die kleinsten Gamer staunen. Entweder skurril, lustig oder atemberaubend schön. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, haben wir sie einfach alphabetisch geordnet.

1. ABZÛ

„ABZÛ“ Quelle: 505 Games, Giant Squid

Abzu ist eine wunderschöne Reise durch die Tiefen des Meeres. Untermalt von klassischer Musik, steuert ihr einen kleinen Tauscher-Jungen durch eine bunte schimmernde Welt voller Meeresbewohner. Es gilt leichtere Rätsel zu lösen und so euren Weg weiter durch das Wasser zu finden. Die Interaktion mit den niedlichen Tieren sorgt für viel Spaß. Abzu wirkt dabei vor allem eines: beruhigend.

USK: ab 6
Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


2. Castaway Paradise – Town Building Sim

„Castaway Paradise“ Quelle: Stolen Couch Games

In Castaway Paradise kommt ihr auf eine Insel mit vielen bunten Bewohnern. Hier richtet ihr euch ein Haus ein und versucht euch nach und nach in dieser durchweg possierlichen Welt einzuleben. Dabei helfen euch etliche liebevoll gestalteter Charaktere. Es handelt sich dabei um ein Farming-Spiel, das den Vergleich zum beliebten Animal Crossing aus dem Hause Nintendo nicht zu scheuen braucht. Hier gibt es viel zu entdecken und der Name „Paradise“ ist Programm.

Steuerung: Tastatur+Maus (Controller-Support geplant)
Sprache: Englisch


3. Mimpi

„Mimpi“ Quelle: Dreadlocks Mobile, Silicon Jelly

Der kleine Hund Mimpi braucht eure Hilfe. In diesem Puzzle-Spiel steuert ihr ihn durch eine niedlich-minimalistische Welt. Viele Elemente wiederholen sich, so dass man sich in Mimpis Welt schnell zu Hause fühlt, die Rätsel hingegen bleiben unterhaltsam und abwechslungsreich. Hier brauchen die Kleinen allerdings eure Unterstützung.

Steuerung: Überwiegend Controller
Sprache: Englisch


Es gibt auch noch den Nachfolger Mimpi Dreams.

4. My Time At Portia

„My Time At Portia“ Quelle: Team17 Digital Ltd, Pathea Games

Das Spiel My Time At Portia befindet sich noch im Early Access. Das heißt, es ist noch nicht ganz fertig – spielen lässt es sich allerdings bereits wunderbar. Ähnlich wie in Castaway Paradise beziehungsweise Animal Crossing handelt es sich hier um ein Art Farmspiel. Darin übernehmt ihr die Werkstatt eures Vaters und versucht in der Stadt Portia Fuß zu fassen. Hierbei geht es allerdings nicht um das Anbauen von Gemüse, es ist eher das Craften von Werkzeugen und Apparaturen, was zu euren täglichen Aufgaben gehört. Dabei könnt ihr nach und nach eure Werkstatt ausbauen und immer aufwänderigere Geräte erstellen. Belebt wird die Welt durch etliche lustige Charaktere.

Status: Early Access
Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


5. Portal Knights

„Portal Knights“ Quelle: 505 Games, Keen Games

Die Welt von Portal Knights ist voller Gefahren. Unzählige drollige Kreaturen ziehen durch die Landen. Als junger Held erlebt ihr in dieser 3D-Sanbox-Welt Abenteuer, werdet stärker und baut euer Lager aus. Mit vielen Rollenspielelementen bekommt ihr hier das etwas andere Minecraft-Erlebnis. Wenn der Kampf mit den finsteren Schergen auch absolut niedlich in Szene gesetzt ist, manch ein Monster wirkt durchaus etwas gruselig. Mit einem erwachsenen Begleiter an der Seite sollte man diese Herausforderung allerdings ebenfalls sehr gut meistern können.

Steuerung: Deutsch
Sprache: Überwiegend Controller


6. Rakuen

„Rakuen“ Quelle: Laura Shigihara

Ein kleiner Junge mit Papierhut beginnt in Rakuen seine Reise in einem Krankenhaus. Er ist auf der Suche nach seiner Mama und wechselt dabei sogar zwischen verschiedenen Welten. Sowohl Grafik als auch musikalische Untermalung sind einzigartig und erinnern an alte Rollenspiel-Klassiker aus SNES-Zeiten. Entworfen wurde das Spiel von der bezaubernden Komponistin Laura Shigihara, bekannt vor allem für den Soundtrack zu Pflanzen gegen Zombies. Das Spiel wurde leider noch nicht ins Deutsche übersetzt. Die Sprache ist allerdings gut verständlich und lässt sich fix übersetzen. Rakuen besticht durch seinen typisch östlichen Charme, mit etlichen Anleihen an japanische Spiele-Vorbilder.

Steuerung: Controller
Sprache: Englisch


7. Rime

„Rime“ Quelle: Grey Box, Six Foot, Tequila Works, QLOC

Als 3D-Platformer mit etlichen Rätselelementen schafft es Rime durch seine tolle Atmosphäre bereits in den ersten Spielminuten zu fesseln. Der Spieler bewegt sich durch eine atemberaubende Welt voller Herausforderungen. Gesteuert wird ein kleiner junge mit Umhang. Seine Reise wird begleitet von einem roten Fuchs. Dieser tritt ab und an helfend in Erscheinung und zeigt den richtigen Weg. Rime ist anspruchsvoll und hat definitiv gruselige Momente. So gibt es Schattenfiguren und wundersame zweibeinige Roboter. Das kann schon mal ein wenig Angst machen, tortzdem lohnt sich ein Ausflug in diese Welt, hier bekommt ihr ein wirklich einmaliges Erlebnis geboten. In der Wüstenwelt gibt es einen Vogel – der schnappt gerne zu: Also Vorsicht!

USK: ab 6
Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


8. Snake Pass

„Snake Pass“ Quelle: Sumo Digital

Nicht erst seit Dschungelbuch haben Schlangen eine besondere Wirkung auf uns. In Snake Pass steuert ihr ein besonders lustiges Exemplar dieser Gattung. Mit einer einmaligen Steuerung schlängelt ihr euch durch verzweigte Level. Grafisch ist Snake Pass einfach schön umgesetzt und es macht viel Spaß, sich an wirklichen allen Gegenständen emporzuwinden. Dies erfordert viel Geschicklichkeit, die gute Steuerung hilft euch allerdings auch die komplizierteren Level zu meistern.

Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


9. Stikbold! A Dodgeball Adventure

„Stikbold!“ Quelle: Curve Digital, Game Swing

Mit Stikbold! bekommt ihr ein beinhartes Sportspiel. Es geht darum die anderen Mitspieler mit einem Ball abzuwerfen. Alleine oder zusammen könnt ihr hier gegen etliche lustige Gegner antreten und einen wirklich lustigen Actionsport mit Wuselfaktor erleben. Neben den schnellen Matches gibt es auch einen Kampagnen-Modus. Dieser lässt sich ebenfalls zu zweit (local coop) zocken und ist wirklich lustig.

Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


10. Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

„Yonder: The Cloud Catcher Chronicles“ Quelle: Prideful Sloth

Ihr sucht ein traumhaft schönes Abenteuerspiel, ganz ohne kämpfen? Dann seid ihr bei Yonder genau richtig. Diese Welt ist von vorne bis hinten einfach nur niedlich. Viele lustige Wesen begegnen euch, geben euch Aufgaben und nach und nach enthüllt ihr das große Geheimnis über euch und die Welt von Yonder. Einfach zauberhaft.

Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


11. Yooka-Laylee

„Yooka-Laylee“ Quelle: Team17 Digital Ltd, Playtonic Games

Eine Echse und eine kleine Fledermaus versuchen zusammen ihr wertvolles Buch wiederzubekommen. In Yooka-Laylee hüpft und springt ihr durch einen waschechten 3D-Platformer. Dabei stellen sich Bösewicht Capital B und seine Schergen in euren Weg. Die Welt ist bunt und schrill, so auch der Humor.

Steuerung: Controller
Sprache: Deutsch


Bonus: Hardware-Tipp für Kinder

Kinderhände sind bekanntlich etwas kleiner als die von uns großen Menschenwesen. So ein ausgewachsener Steam-Controller wird da schnell etwas klobig und schwer zu bedienen. Hier können wir den SteeleSeries Stratus XL empfehlen. Der ist von den Abmaßen ähnlich groß, die Handstücke sind aber etwas schmaler und die Tasten somit etwas leichter zu erreichen. Auch die „echten“ Joysticks sind einfacher zu bedienen als die beiden Touchpads.

Controller (links) und der Stratus XL von SteelSeries (rechts). Quelle: gaming-grounds.de
Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: