Im Rahmen der gamescom 2021 werden die deutschen Ubisoft-Studios gemeinsam mit Ubisoft Deutschland, Assemble Entertainment und Gaming Aid e.V. eine Charity-Aktion zu Gunsten der Flutopfer der Hochwasser-Katastrophe vom Juli 2021 in Deutschland veranstalten. Das geben die Veranstaltenden in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt.

Die Aktion startet ab sofort und gipfelt in einem Charity-Stream unter dem Thema „Play for Good – Gaming hilft Flutopfern“, welcher am 27. August 2021 ab 12:00 Uhr auf https://www.twitch.tv/ubisoftbluebyte stattfindet.

Anzeige

Über Stream und Charity-Event

Während des Streams wird es eine Reihe von Mehrspielerpartien mit Entwickelnden der deutschen Ubisoft Studios geben, Experten-Tipps zu Anno 1800 und kurze Talk-Runden. Außerdem wird das Entwicklungsstudio gentlymad ihr Spiel Endzone – A World Apart vorstellen, welches von Assemble Entertainment vertrieben wird. Zuschauende haben während des Charity-Streams die Chance, durch weitere Spenden und Teilnahme am Chat coole Preise, wie Game Codes oder sogar physische Goodies, während der Show zu gewinnen.

Anzeige
Angebot Paladone Playstation...

Benedikt Grindel, Managing Director der deutschen Ubisoft-Studios, sagt:

„Mit unseren Studios in Mainz und Düsseldorf haben wir zwei Standorte, die nicht weit von den besonders betroffenen Regionen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz entfernt sind. Das ist für uns ein Anlass, mit dieser Charity-Aktion ganz konkret Hilfe zu leisten. Unsere Games haben viele Fans, und wir sind uns sicher, dass sich auch die Gamer:innen gerne und in großer Anzahl daran beteiligen werden.“

Die Möglichkeit einer Spende ist bereits jetzt über die Webseite von Gaming Aid unter dem Hashtag #PlayForGood möglich: https://gaming-aid.de/spendenformular/. Das gesammelte Geld wird von Gaming Aid auf unterschiedliche Hilfsprojekte in den betroffenen Gebieten verteilt. Während des Streams wird es auch Informationen zur Arbeit von Gaming Aid geben.

Christiane Gehrke, Stellv. Vorstandsvorsitzende Gaming Aid e.V, sagt:

„Wir freuen uns sehr über die großzügige Aktion und Kooperation mit Ubisoft zugunsten der Flutopfer in Westdeutschland. Gemeinsam können wir das Leid vieler Kinder und Jugendlicher, deren Leben sich durch die Flutkatastrophe für immer drastisch verändert hat, ein wenig mildern. Unser Dank und Respekt hierfür gilt Ubisoft, allen Teilnehmer:innen und natürlich allen Spender:innen, die uns dies ermöglichen.“


Alle weiteren Infos zum gamescom 2021 Programm von Ubisoft findet ihr hier:

gamescom 2021: Ubisoft gibt Programm bekannt