Bereits ab dem heutigen Samstag, 24. April 2021 könnt ihr euch in die nächste und neue Demo zum kommenden Resident Evil: Village stürzen! Nagut, fast. Denn die neue Testversion, die ab Sonntagmorgen, 2 Uhr unserer Zeit hierzulande verfügbar ist, führt euch dieses Mal in die unfassbar gruseligen Tiefen des Schlosses Dimitrescu, in dem sich dunkle Geheimnisse verbergen. Oder ist doch alles nur ein lokaler Mythos?

Das werdet ihr wohl selbst herausfinden müssen. Einen ersten Teaser zu all den Geschichten, die sich dort zugetragen haben und im Verlauf von Resident Evil 8 ab dem 7. Mai 2021 zutragen werden, bekommt ihr an diesem Wochenende. Chance zu spielen habt ihr sowohl in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 2 Uhr, als auch am Sonntag, 25. April, ab 19 Uhr unserer Zeit.

Dabei ist es im Übrigen abermals egal, ob ihr auf PlayStation 4 oder PlayStation 5 unterwegs seid. Die Rahmenbedingungen für die neue Demo sind auf beiden Plattformen gleich. Auch die Inhalte sollen euch auf PS4 mindestens genauso gruseln, wie auf der Next-Gen Konsole von Sony.

Weitere Infos zur Testphase

Zwar könnt ihr die Demo jetzt natürlich noch nicht spielen, aber ein Vorab-Download ist über den PlayStation Store bereits eingerichtet. So könnt ihr euch bereits jetzt auf die Testzeiten vorbereiten und eure Vorfreude steigern. Wer auf der PlayStation 5 spielt, wird übrigens exklusive Features erleben können, die die Next-Gen Technologie mitbringt.

So verspricht Tsuyoshi Kanda, Producer von Resident Evil Village im zugehörigen PlayStation Blogbeitrag, dass sowohl 3D-Audio, als auch Raytracing und adaptive Trigger zum Einsatz kommen und spezielle für Resident Evil: Village verwendet werden.

Wer übrigens die Early-Access-Phase in der vergangenen Woche verpasst und die erste Gameplay-Demo noch nicht gespielt hat, der hat ab dem 1. Mai 2021 noch einmal die Chance dies zu tun – dieses Mal kombiniert mit den Inhalten, die ab morgen in der zweiten Demo hinzukommen werden.

„Zu diesem Zeitpunkt könnt ihr sowohl den Dorf- als auch den Schlossbereich des Spiels eine ganze Stunde lang im Spiel erkunden. Sind die Schrecken des Dorfes eher euer Fall, könnt ihr die Zeit nutzen, um tiefer in diesen Bereich vorzudringen“, so Kanda.

„Castle“ Demo Trailer feat. GIVĒON | PS5, PS4