Auch über sieben Jahre nach der Veröffentlichung ist mit neuen Inhalten für GTA Online noch nicht Schluss. Wie Rockstar Games informiert, könnt ihr bereits ab dem morgigen Dienstag, 15. Dezember 2020, den neuesten Heist spielen. Dieser hört auf den Namen “The Cayo Perico Heist” und lässt euch ein komplett neues Abenteuer erleben.

In der zugehörigen Beschreibung zur Erweiterung heißt es: “Auf Cayo Perico ist alles erlaubt. Das Privatparadies ist die Heimat des berüchtigten El Rubio, dem bedeutendsten Drogenschmuggler der Welt und Lieferanten der Familie Madrazo.”

Ihr bekommt im Online-Modus von Grand Theft Auto V ab morgen also Zugang zu einer ganz neuen Insel. Dort findet ihr allerdings nicht nur das soeben beschriebene Drogenimperium, sondern auch jede Menge weitere spannende Dinge. Eine große Leidenschaft der Insel seien dabei beispielsweise auch die “Marathon-Dance-Partys” an den goldenen Stränden, wo ihr alle Menschen mit Rang und Namen finden sollt.

Der große Coup

Doch wir wären nicht in GTA, wenn es nicht auch um Verbrechen und jede Menge Kohle gehen würde. So findet ihr auf der gesamten Insel versteckt etliche Kunstwerke, Gold und Drogengeld, welches von euch gefunden werden will. Rockstar Games selbst beschreibt “The Cayo Perico Heist” als bislang größtes GTA-Online-Abenteuer überhaupt.

Anzeige

Eine Geschichte von Clubs, einem U-Boot, Helikoptern, hohen Mauern und jeder Menge Gold. Spielbar auf PS4, Xbox One, PC und natürlich mittels Abwärtskompatibilität auch auf PlayStation 5 sowie Xbox Series X/S.

Trailer: GTA Online – The Cayo Perico Heist