Schon mitbekommen? Ab morgen, 8. November 2019, ist im Nintendo eShop der neueste Streich von Mario und Sonic in Kooperation verfügbar. Der Titel nennt sich „Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020“ und bietet genau das, was der Titel erhoffen lässt. Jede Menge sportliche Action mit den kultigen Figuren. In mehr als 30 Disziplinen treten über 20 Charaktere aus den Super Mario- und Sonic-Franchises gegeneinander an und der Spieler ist mittendrin.

Egal ob Fechten, Schwimmen, Reiten, Boxen, Tennis, Hürdenlauf, Rudern oder als vollständig neu gestaltete Disziplinen Skateboarden, Karate, Sportklettern und Surfen – hier ist alles mit von der Partie! Neben Mario und Sonic selbst warten unter anderem auch Luigi, Tails, Peach, Daisy, Bowser, Wario, Yoshi und einige mehr darauf, in den verschiedenen Sportarten Höchstleistungen zu erbringen.

Vorbestellung und Demo

Bereits jetzt ist Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 im Nintendo eShop oder auf der Nintendo Switch direkt vorbestellbar und lässt sich im Anschluss vorab herunterladen. Freigeschaltet wird das Olympia-Erlebnis allerdings erst um Mitternacht.

Wer sich noch nicht sicher ist, ob das Spiel seinen doch recht stattlichen Kaufpreis von 59,99 Euro Wert ist, darf sich eine kostenlose Demo herunterladen und vorab einige 2D- und 3D-Wettkämpfe allein oder im lokalen Mehrspielermodus austesten. Mit Karate und Surfen sind auch zwei der neuen Disziplinen mit dabei.

Die vollständige Übersicht zum Spiel gibt es auf der offiziellen Nintendo Homepage unter:

https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Mario-Sonic-bei-den-Olympischen-Spielen-Tokyo-2020-1575303.html

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 – Launch Trailer