Bereits im Oktober 2019 erschien der Science-Fiction-Thriller „Deliver Us The Moon“ auf dem PC. Dort begeistert der in einer nahen, apokalyptischen Zukunft spielende Titel die Community bislang nahezu grenzenlos. Die Bewertungen des Spiels von Entwickler KeokeN Interactive und Publisher Wired Productions sind im Durchschnitt „sehr positiv“.

Ab sofort können sich auch Konsolenspieler auf PS4 und Xbox One in die Rolle des Astronauten begeben, der entsandt wurde, um nichts weniger als die Menschheit zu retten. Eine Version für die Switch soll im Sommer folgen. Laut Amazon könnt ihr dort am 31. Juli 2020 mit der Veröffentlichung rechnen.

Anzeige

Das Szenario in „Deliver Us The Moon“ ist eines, dass die Menschheit irgendwann auch in Wirklichkeit ereilen könnte: Die natürlichen Ressourcen des Planeten Erde sind erschöpft. Um eine Alternative zu finden begibt sich der Spieler auf eine lange Reise, begleitet lediglich von einem kleinen Roboter namens ASE. Wie der Name des Spiels unschwer erkennen lässt, führt die Reise auf den Mond, wo zahlreiche Geheimnisse und verborgene Pläne entdeckt werden können, während verlassene Einrichtungen euer Interesse wecken werden.

Die Features im Überblick:

  • Orientierung an echten Themen (Klimawandel, Ressourcen-Erschöpfung)
  • Mehrere Perspektiven (1. und 3. Person-Kamera)
  • Sei ein Astronaut (Reise mit der Rakete, Besuch von Raumstationen, Schwerelosigkeit auf dem Mond)
  • Entdecke diverse Geheimnisse
  • Technologie des Weltraumzeitalters
  • Löse komplizierte Rätsel
  • Atmosphärischer Soundtrack

Launch Trailer | PlayStation 4 & Xbox One

Zur PS4 Version: https://bit.ly/DUTMps4

Zur Xbox Version: https://bit.ly/DUTMxbox

Bereits länger auf Steam:

Anzeige