Eigentlich sollte die neue E-Sport-Dokumentation mit dem Namen “Against All Odds – A Schalke 04 Esports 2020 Documentary” bereits am 19. Dezember 2020 erscheinen. Doch die Verantwortlichen beim FC Schalke entschieden sich kurzfristig dazu, die geplante Veröffentlichung auf den 25. Dezember zu verschieben.

Verschiebungen sind im Jahr 2020 wahrlich nichts Neues, sodass einen diese Tatsache nicht mehr zwingend überrascht. Im zugehörigen Tweet erklärt man, dass das Team in den vergangenen Wochen zwar hart [an dem Projekt] gearbeitet habe, aber einige Details in der Dokumentation noch angepasst werden müsste, um am Ende die bestmögliche Version zu veröffentlichen. Vor diesem Hintergrund habe man sich letztlich zu der Verschiebung um eine Woche entschieden – nun könnt ihr die Doku also über die Weihnachtsfeiertage schauen.

Worum geht’s überhaupt? – Der Miracle Run

Vielleicht haben einige von euch noch überhaupt gar nichts von der neuen E-Sport-Doku gehört oder sehen einen Anlass für diese nicht. Doch das Gesamtbild passt durchaus zusammen. Denn nicht nur die Fußballprofis vom FC Schalke haben bzw. hatten kürzlich eine schwere Zeit. Neben der Krise der Fußballer, die momentan in der Bundesliga nach 13 Spielen mit nur 4 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz stehen und mittlerweile auf einem sehr guten Weg sind einen neuen Negativrekord in der Fußballhistorie aufzustellen, war auch die E-Sport-Abteilung des Traditionsclubs aus dem Ruhrpott 2020 zuerst ziemlich unter die Räder geraten.

In der Prime League Pro Division, der wohl stärksten nationalen League of Legends Liga überhaupt, legte man eine sieben Spiele andauernde Niederlagenserie hin. 1-10 und kaum eine Chance, die eigenen Ansprüche und Ambitionen erfüllen zu können. Doch dann kam die Wende – und die Schalker legten einen Durchmarsch nach oben hin.

Anzeige

Der sogenannte “Miracle Run” wurde vom Meme zum Scherz und schließlich zur deutlichen Realität. Am Ende gewann man sieben Spiele in Folge und schaffte es mit 8-10 tatsächlich noch in die Playoffs. Für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft reichte es am Ende dann trotzdem ganz knapp nicht, doch die gezeigte kämpferische und moralische Leistung sucht in der E-Sport-Geschichte momentan wenig vergleichbare Ereignisse.

Aufgearbeitet werden soll dies nun in der Dokumentation “Against All Odds”, die ihr ab diesem Freitag, 25. Dezember 2020, sehen könnt. Einen ersten kurzen Trailer teilte die Abteilung des Vereins bereits via Twitter.

Hintergrund

Der FC Schalke 04 war der erste deutsche professionelle Fußballverein überhaupt, der voll auf den E-Sport setzte und die eigene Abteilung zeitnah aufbaute, umsetzte und bis heute tatkräftig unterstützt. Das Team durchlebte bereits zahlreiche Höhen und Tiefen und ist vor allem durch die Leistungen in League of Legends bekannt. Doch auch in FIFA und Pro Evolution Soccer sind die Königsblauen aktiv.

Anzeige
League of Legends Angebote
League of Legends. Die Reiche von Runeterra: (deutsche Ausgabe)
  • 256 Seiten - 02.06.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Knaur HC (Herausgeber)