Nachdem bereits am 27. Februar die zweite Staffel der erfolgreichen Netflix Serie „Altered Carbon“ gestartet ist, bekommt die IP nun auch eine Anime Umsetzung spendiert. Bereits in der kommenden Woche, am 19. März 2020, erscheint „Altered Carbon: Resleeved“ exklusiv ebenfalls auf der Streaming Plattform.

„Auf Planet Latimer ist alles vergänglich – nur die Ehre währt ewig. Dieser Anime vom Schöpfer von „Cowboy Bebop“ erkundet das erweiterte Universum rund um „Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm““, heißt es in der offiziellen Beschreibung unter dem zugehörigen Trailer auf YouTube, den ihr euch nachfolgend ansehen könnt.

Auch im Anime dreht sich alles um den Protagonisten Takeshi Kovacs, der eine Tätowiererin beschützen und den Tod eines Yakuza-Bosses aufklären will. Auch das CTAC ist mit von der Partie und ermittelt, beschreibt Netflix den kommende Woche startenden Film. Geschrieben wurde der Anime von Tsukasa Kondo und Dai Sato. Letzterer ist ebenfalls als kreativer Kopf hinter „Cowboy Bebop“ bekannt.

Anzeige

Altered Carbon: Resleeved | Offizieller Trailer | Netflix

Anzeige