Amazon UNIVERSITY Esports Germany startet mit neuen Turnieren in den beliebten Disziplinen Valorant und Teamfight Tactics ins neue Jahr. Außerdem gehen die Qualifikationsturniere in League of Legends, Rocket League und Clash Royale in die zweite Runde – auf die siegreichen Teams warten Sachpreise im Wert von 8.600 Euro und ein Ticket für die Amazon European UEMasters 2022. Die Finals können am 9.02., 10.02. und 11.02. um jeweils 19 Uhr hier gesehen werden.

Während die ersten Wettbewerbe in TFT schon gespielt sind, können sich Interessierte noch bis zum 26. Januar 2022 für das Tagesturnier in Valorant anmelden – ambitionierte Shooter-Teams gesucht! Dem Sieger winken Amazon Gutscheine im Wert von 200 Euro.

Weitere Turniere: Rocket League und LoL

In dem ersten Qualifier für League of Legends konnten sich bereits vier Teams für die Playoffs qualifizieren. Die Teams AIX Schwer (RWTH Aachen), Bremer Brüder (Universität Bremen), EUW WUE WOLFE (Julius-Maximilians-Universität Würzburg) und die Hanover Hounds (Leibnitz Universität Hannover) werden gegen die Qualifikanten der 2. Runde in den Playoffs antreten.

Für Rocket League starteten die Matches des 2. Qualifier am 5. Januar 2022, ab 26. Januar 2022 beginnen dann die Playoffs. Die Playoff-Teilnehmer des 1. Qualifiers stehen bereits fest: ESUG Rahmspinaten (Georg-August-Universität Göttingen), SIUUUsports Mannheim (DHBW Mannheim), FHDW eSports (FHDW Bergisch Gladbach) und Uni eSports Dortmund Dorsche (Technische Universität Dortmund) sind ernstzunehmende Gegner in den Playoffs.

Die Finals in Rocket League finden am 09. Februar 2022 statt. Die Endrunde in League of Legends am 10. Februar und der finale Clash in Clash Royale am 11. Februar. Die Finals starten jeweils um 19 Uhr und können hier verfolgt werden.