Bereits am kommenden Dienstag, 14. Januar 2020, startet das nächste große unter dem Namen „Soiree Acrade“ im Battle Royale Shooter von und . Das „Mega-Spektakel“, wie es die Entwickler beschreiben, läuft insgesamt zwei Wochen und damit bis zum 28. Januar. Alle zwei Tage sollen neue temporäre für frischen Wind im Überlebenskampf sorgen.

Unter den Modi sollen sich sowohl bereits bekannte „Klassiker“, als auch komplette Neuheiten befinden. Unter dem Dresscode „formelle “ werden im -Shop passende Utensilien und Outfits zur Verfügung stehen. Aber auch in den Spielen selbst darf auf die Jagd nach Preisen und gegangen werden.

Über Soiree Acrade

Alle zwei Tage startet ein anderer befristeter Modus in , beginnend am Dienstag, und löst den vorangegangenen Modus ab. Dazu können in der sogenannten „-Preiskette“ Herausforderungen abgeschlossen werden, um Arcade-Punkte zu sammeln und diese wiederum zu prestigeträchtigen zu machen.

Die Modi in der Übersicht

  • 14. und 15. Januar: Gold Rush Duos
  • 16. und 17. Januar: LIVE.DIE.LIVE
  • 18. und 19. Januar: Third-Person Mode
  • 20. und 21. Januar: Always Be Closing
  • 22. und 23. Januar: Armed and Dangerous on World’s Edge
  • 24. und 25. Januar: Kings Canyon After Dark
  • 26. bis 28. Januar: DUMMIEs Big Day
pathfinder event scorecard
Quelle: /

Jeder neue und befristete Modus bietet drei neue Herausforderungen im Wert von insgesamt 1.000 Punkten. So muss man nicht jeden Tag spielen, um alle zu erhalten. Dennoch sollen Spieler, die jeden Modus zumindest ausprobiert haben, mit einer speziellen Plakette belohnt werden. Auch Battle-Pass Herausforderungen sollen in der -Zeit ab Dienstag weiter absolvierbar bleiben.

Kleines Extra: Vom 17. Januar 2020, 19 Uhr, bis zum 20. Januar 2020, 1 Uhr, gibt es ein zusätzliches Bonuspunkte-Wochenende, an dem ihr ein zusätzliches Set eventspezifischer Herausforderungen im Wert von 500 Punkten abschließen können sollt.

Grand Soirée Arcade

Über

(kurz AL) ist der aufstrebende Stern am Battle Royale Himmel. Das Spiel von Entwickler Respawn Enteratinment und Publisher Electronic Arts begeistert eine riesige Community auf dem PC, Xbox One und PlayStation 4. Auch im eSport wagt das Spiel mit einigen Ligen erste Gehversuche.