Am 3. August 2021, also genauer gesagt kommende Woche Dienstag, hält in Apex Legends die nächste Legende Einzug. Diese hört auf den Namen Obi „Seer“ Edolasim und besitzt ab sofort auch einen offiziellen Character Trailer, in dem wir zahlreiche neue Details zu Herkunft, Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten bekommen.

In diesem Rahmen dürfen wir euch endlich auch im Detail die Fähigkeiten des 26-jährigen Seer vorstellen, dessen Heimat Boreas ist. Seer trägt in Apex Legends den Untertitel „Ambush Artist“ und soll „Schmerz und Leid über die Welt bringen“. Das zumindest, erzählt die Lore, soll bereits vor seiner Geburt prophezeit worden sein.

In der Nacht seiner Geburt soll ein Meteor über dem Himmel gesichtet worden sein, der auf dem Mond seiner Welt einschlug. Das schlechte Omen, so wird das Ereignis interpretiert, sorgte für ein verfluchtes Kind, als Seer seine Augen das erste Mal öffnete. Nur seine Eltern liebten ihn trotz allem bedingungslos und erkannten die empathische und kreative Seele ihres Kindes.

Apex Legends | Seer Character Trailer

Doch sehen wir auf den neuen Trailer, um uns ein Bild davon zu machen, wie Seer in Apex Legends auftreten wird, nachdem er sich zuvor zur Theatralik der Arenen hingezogen fühlte. Doch genug von der Lore.

Seers Fähigkeiten

Taktische Fähigkeit: Fokus der Aufmerksamkeit

Seer beschwört Mikrodrohnen, um eine verzögerte Explosion auszusenden, die sogar durch Wände geht und dort Feinde unterbricht sowie enthüllt.

Passive Fähigkeit: Herzsucher

Hört und visualisiert die Herzschläge von Feinden in der Nähe, wenn ihr ADS benutzt.

Ultimative Fähigkeit: Ausstellungsstück

Seer erstellt eine kugelförmige „Barriere“ aus Mikrodrohnen, die die Positionen von Feinden verrät, die sich darin schnell bewegen oder ihre Waffen abfeuern.

Seers Fähigkeiten drehen sich rund um seine Mikro-Drohnen. Quelle: EA / Respawn Entertainment
Seers Fähigkeiten drehen sich rund um seine Mikro-Drohnen. Quelle: EA / Respawn Entertainment