Bereits vor diesem Beitrag haben wir euch umfangreich mit Informationen zur kommenden Apex Legends Season 8 versorgt. Wir stellten euch die bisher gezeigten Trailer vor, erzählten Hintergründe zu Legende Fuse und erklärten die weiteren Veränderungen im Battle Royale Überlebenskampf von Respawnt Entertainment und EA.

Doch eine Sache fehlte offensichtlich noch, bevor es am kommenden Dienstag, 2. Februar 2021, auf der veränderten Karte Kings Canyon in die neue Saison „Mayhem“ geht: die Fähigkeiten von Fuse. Diese sind seit kurzer Zeit offiziell bekannt und wir wollen diese dementsprechend umgehend mit euch teilen.

Diese Skills hat Fuse

Passiv: Grenadier

Fuse darf passiv eine Granate pro Inventarslot mehr tragen als seine Legenden-Kollegen. Außerdem wirft er diese Gegenstände durch seinen mechanischen Arm weiter, schneller und genauer als die Konkurrenz.


Taktisch: Knuckle Cluster

Die taktische Fähigkeit von Fuse ist eine Splitterbombe, die sich beim Einsatz in viele kleine Erschütterungsminen aufteilt und auf einer recht großen Fläche Schaden anrichtet.


Ultimate: The Motherlode

Für viele Fans sicher am spannendsten: die ultimative Fähigkeit. Wenn Fuse diese auslöst, kann er über dem Zielgebiet Bomben regnen lassen, die beim Aufprall einen Ring aus Feuer bilden und die darin befindlichen Gegner einschließt.


Meet Fuse – Apex Legends Character Trailer

Im Video seht ihr die oben beschriebenen Fähigkeiten hier. Der Character Trailer gibt euch einen Einblick über den Einsatz der Skills.


Über Apex Legends

Apex Legends (kurz AL) ist einer der Sterne am großen Battle Royale Himmel. Das Spiel von Entwickler Respawn Enteratinment und Publisher Electronic Arts begeistert eine riesige Community auf dem PC, Xbox One und PlayStation 4. Seit Herbst 2020 gesellen sich Spieler auf Steam und der Nintendo Switch ebenfalls hinzu.

Auch im E-Sport hat sich das Spiel mittlerweile durch einige große Turniere etabliert, reicht allerdings nicht an die internationale Spitze heran.