Lange hat es gedauert, die Verschiebungen wirkten wie eine nicht enden wollende Odyssee für die wartenden ARK Enthusiasten. Bereits gestern sollte Genesis Part 2 erscheinen, doch zahlreiche Probleme sorgten für Verschiebung um Verschiebung – nach zuvor bereits mehrfacher Verschiebung.

Klingt lästig? War es sicher auf, wenn man nur darauf gewartet hat, zum von Studio Wildcard genannten Termin endlich losspielen und die neuen Inhalte erleben zu können. Der zweite Teil der Genesis Erweiterung bietet die letzte große Erweiterung, die seit wenigen Minuten nun auch wirklich auf dem PC verfügbar ist.

Die Probleme auf Steam als auch im Epic Games Store, die die Freischaltung zuvor verhinderten, scheinen behoben zu sein. Immer mehr Spielende berichten darüber, dass sie den Download starten können und das Update funktioniert. Auch Lead Community-Manager Cedrik Burkes hielt die ARK Fans via Twitter stets auf dem Laufenden.

Zuletzt twitterte er:

Anzeige

Wir wünschen euch viel Spaß in Genesis Part 2! Genießt die neuen Inhalte mit nun hoffentlich stabilen Servern und technischer Infrastruktur. Solltet ihr weiterhin auf technische Probleme in Verbindung mit Genesis Part 2 stoßen, checkt am besten als erstes direkt den offiziellen Twitter Account von Studio Wildcard zu ARK: Survival Evolved:

Zahlreiche weitere Infos zu ARK findet ihr hier:

ARK: Survival Evolved