Nachdem Vorbesteller und fleißige Steam Zuschauende bereits in der vergangenen Woche die Möglichkeit hatten, in die Back 4 Blood Beta hineinzuschauen, startet am heutigen Donnerstagabend die wirkliche Open Beta, in der alle Interessierten die Chance bekommen, erstmals den inoffiziellen Left 4 Dead Nachfolger zu spielen.

Entwickelt von Turtle Rock Studios, die auch schon für Left 4 Dead verantwortlich waren, und veröffentlicht von Warner Bros. Games will Back 4 Blood das kooperative First-Person-Zombie-Gemetzel wieder auf aktuellem Stand der Technik bieten und zudem mit sinnvollen inhaltlichen Erweiterungen glänzen. So zieht ihr nicht nur mit einem großen Waffenarsenal von Level zu Level, sondern bekommt im Hintergrund jede Menge Struktur und Möglichkeiten der Individualisierung geboten.

Bevor ihr mit bis zu drei weiteren Mitspielenden in den Kampf zieht oder sogar gemeinsam die umfangreiche Kampagne startet, gilt es ein Deck zusammenzubauen, aus dem ihr euch nach und nach Vorteile aussuchen könnt, die euch das Überleben etwas einfacher machen. Die Karten für diese Decks schaltet ihr nach und nach durch Erfolge im Spiel frei.

Gleiches Prinzip gilt übrigens auch für den PvP-Modus, der ebenfalls schon in der Beta anspielbar ist. Dort treffen Menschen und Infizierte direkt aufeinander und bringen unterschiedlichste Fähigkeiten mit, um eurem Spielstil gerecht zu werden.

Heute Abend geht es los

Die für einige Tage pausierte Beta wird am heutigen Donnerstagabend, 21 Uhr unserer Zeit fortgesetzt. Im Anschluss habt ihr bis zum kommenden Montag, 16. August 2021 Zeit, um euch Back 4 Blood in der Testversion anzuschauen, bevor das Spiel nach derzeitigem Plan am 12. Oktober dieses Jahres final veröffentlicht wird.

Die Back 4 Blood Open Beta bei Steam:

Wer schon jetzt wissen will, wie uns bei Gaming-Grounds.de die Back 4 Blood Beta gefällt, kann hier unseren ersten Eindruck im Testbericht nachlesen:

Back 4 Blood – Angespielt: Erste Eindrücke aus der Preorder-Beta