Berlin. Mit der Einführung der ESL Pro Tour und der Weiterentwicklung der steigt das Profiteam von Berlin International Gaming erneut in die ein und will in der kommenden Saison im Titelkampf mitspielen. Das geht aus einer tagesaktuellen Mitteilung der Berliner -Organisation hervor. Fatih ‚gob b‘ Dayik übernimmt die Rolle des Headcoaches beim . OMEN Academy Team, heißt es weiterhin.

Die Profimannschaft rund um Johannes ‚tabseN‘ Wodarz werde durch die aufstrebenden Talente des . OMEN Academy Teams ergänzt. Der Trainerstab koordiniert dabei die möglichen Einsatzzeiten der Nachwuchsspieler im Rahmen der . Seit dem gemeinsamen Einstieg in die Nachwuchsförderung mit OMEN konnte sich das . OMEN Academy Team bis in die nationale Spitze spielen. Neben dem Aufstieg in die erste Division der wird das Academy Team in der kommenden Woche auf den Finals der 99damage Liga um den Titel spielen.

Talente sollen einbezogen werden

Um die positive Entwicklung des Nachwuchsteams weiter zu unterstützen, soll fortan Fatih ‚gob b‘ Dayik als Team-Leiter und Head-Coach die Fähigkeiten der Talente weiter ausbilden, teilt am heutigen Samstag, 14. Dezember 2019, mit. Bereits in der kommenden Woche wird ‚gob b‘ das . OMEN Academy Team als Coach nach Dortmund im Rahmen der 99damage League Finals begleiten. Kevin ‚kRYSTAL‘ Amend wird sich, nach seinem erfolgreichen Einsatz als Trainer im Academy Bereich, fortan auf seine Rolle als Profispieler bei GODSENT konzentrieren, erklärt die Pressemitteilung.

Ab der kommenden Saison der werde der Trainerstab im Rahmen des nationalen Wettbewerbs die Einsätze des Kaders planen und dabei auf Spieler des Profi-Teams sowie des . OMEN Academy Teams zurückgreifen können.

Statements zur Rückkehr in die

Daniel Finkler, CEO bei BIG, sagt:

„Mit der Einführung der ESL Pro Tour und der fortschreitenden Optimierung des Formats der sind wir sehr froh, zu Beginn der nächsten Saison wieder am Spielbetrieb der deutschen Meisterschaft teilnehmen zu können. Durch die starke Entwicklung des BIG. OMEN Academy Teams möchten wir auch unseren Nachwuchsspielern, koordiniert durch den Trainerstab, zu geeigneten Zeitpunkten Einsatzzeiten mit den Profis gewähren. Fatih ‚gob b‘ Dayik wird unseren Talenten mit all seiner Erfahrung dabei zusätzlich helfen, ihre Fähigkeiten im Rahmen der 99damage Liga weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf den Titelkampf mit den deutschen Teams!“

Christian Lenz, Chief Gaming Officer bei BIG, erklärt: 

„Die Entwicklung unseres BIG. OMEN Academy Teams geht weiter stark nach oben. Mit der Qualifikation für die Div1 und 99DMG Finals konnten sie nicht nur ihre eigenen, sondern auch unsere Erwartungen deutlich übertreffen. Das Team arbeitet und trainiert bereits auf einem sehr professionellen Level, dies ist nicht nur der guten Vorarbeit durch Alexander Szymanczyk, sondern auch der vielen Einblicke von Kevin Amend zu verdanken. Er hat einen super Job gemacht, allerdings lassen seine Verpflichtungen mit GODSENT kein weiteres Engagement zu. Vielen Dank für deinen Einsatz Kevin! Umso mehr freue ich mich auf Fatih ‚gob b‘ Dayik als neuen Trainer, er kennt die Spieler schon seit der Auswahlphase und wird zusammen mit dem Management die nächsten Schritte einleiten. 2020 wird spannend wenn es wieder heißt #WorkHardDreamBIG.“

Fatih ‚gob b‘ Dayik, Trainer BIG. OMEN Academy, ergänzt:

„Es ist eine große Ehre für mich das BIG. OMEN Academy ab sofort trainieren zu dürfen. Ich kenne die Jungs in ihrem Core seit über einem Jahr und konnte bereits erste Eindrücke im Training sammeln. Wir werden auf den 99 Finals bereits einige Überraschungen parat haben und wollen dort ein gutes Turnier spielen. Zusammen mit tow b werden wir auch unsere Trainingspläne koordinieren, um den Jungs noch mehr Einblicke in das Profigeschäft zu geben.“

Über

Counter-Strike bietet als einer der konstantesten kompetitiven Shooter auch mit Global Offensive wieder einen der relevanten  Titel im Genre. Mit etlichen Ligen und Mega-Events begeistert Valve erneut die gesamte Shooter Szene und erfreut sich nach wie vor einer riesigen Community.  ist auch nach Jahren noch ein solider Standard in den .