Ihr sucht ein kooperatives Spiel für zwei Spieler, das nahezu komplett unabhängig vom Alter funktioniert und dazu eine Menge Rätselspaß bietet? Dann könnte „Biped“ eine echte Option für euch sein. Das Spiel der Macher bei NEXT Studios wurde im März 2020 für den PC veröffentlicht und bietet genau die beschriebenen Features. Im April folgte die Version für die PlayStation 4, schon bald soll die Nintendo Switch Fassung folgen.

Entweder alleine, im lokalen Split-Screen oder Online-Koop dürft ihr im physikbasierten 3D-Action-Adventure Rätsel lösen und die Spielwelt erkunden, die auf die kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen zwei Spielern ausgelegt ist. Gerade jetzt, wo Videospiele auch in der Familie eine willkommene Ablenkung sind, ist „Biped“ unserer Ansicht nach eine Empfehlung und einen Blick wert.

Anzeige

Explizit für alle Altersgruppen ausgerufen ist lediglich das Verständnis von Steuerung und Rätseln ein beschränkender Faktor in der Spielbarkeit für die besonders jungen Mitspieler. Mit etwas Anleitung können aber auch diese bereits Freude am Titel haben. Gewalt, Blut, sexuelle und andere nicht für Kinder geeignete Inhalte sucht man hier vergebens.

Biped Features im Überblick:

  • 30 exotische Level zu erkunden
  • Zahlreiche Rätsel und Geheimnisse zu finden
  • Zwei Spieler Koop und Solo-Spiel
  • Sammelt Truhen, um euren „Biped“ zu individualisieren
  • Teamarbeit als Schlüssel zum Erfolg

Biped – 7 minutes Gameplay Trailer

Einen guten ersten Eindruck gibt der sieben Minuten lange Gameplay Trailer, in dem ihr sehen könnt, was euch in etwa erwartet, wenn ihr in die Rolle eines kleinen, zweibeinigen Roboters schlüpft, der es in der Fortbewegung nicht immer einfach hat.

Zur Steam Version:

Zur PS4-Version:

https://store.playstation.com/de-de/product/EP6008-CUSA23185_00-3442207277944238