Die Call of Duty League, die offizielle Esports-Liga des Call of Duty Franchise, bekommt eine prominente Bühne in Deutschland: ProSieben MAXX und esports.com produzieren und übertragen ab Mai exklusiv ausgewählte Major-Turniere, Playoffs und die Championship der Call of Duty League. Die Liga ist gerade in ihrer zweiten Saison, erklärt die zugehörige Pressemitteilung vom heutigen Donnerstag weiter. Sie besteht aus zwölf Teams aus vier Ländern und bringt die besten Call of Duty-Esports-Spieler der Welt zusammen.

Als Erstes wird das Finale des Call of Duty League-Major-Turniers III am 16. Mai ab 23 Uhr übertragen – live auf ProSieben MAXX. Zusätzlich deckt das Esports- und Gaming-Newsportal esports.com die Berichterstattung mit News und Videos global ab. Ermöglicht wird dies durch einen langfristigen Lizenzvertrag zwischen Seven.One Sports, der Sportbusiness-Unit der Seven.One Entertainment Group, und The Call of Duty League LLC. über exklusive, lineare TV-Übertragungsrechte im deutschsprachigen Raum und digitale Video-Rechte weltweit.

Stimmen zur Übertragung

Stefan Zant, Geschäftsführer bei Seven.One Sports:

„Unsere Vereinbarung mit Activision Blizzard ist der Auftakt für eine weitreichende neue Partnerschaft, die wir über die reine Ausstrahlung der Liga ausweiten wollen. Unser Engagement im Esport in den letzten Jahren hat uns gemeinsam mit ProSieben MAXX und esports.com zum Marktführer in der Medialisierung von Esports im deutschsprachigen Raum gemacht. Durch ein global relevantes Game wie Call of Duty® fördern wir jetzt zusätzlich die internationale Expansion von esports.com.“

Brandon Snow, Chief Revenue Officer von Activision Blizzard Esports:

Anzeige

„Wir freuen uns, den Übertragungshorizont der Call of Duty League durch die Partnerschaft mit Seven.One Sports zu erweitern, um nun eine ihrer stärksten europäischen Fangemeinden zu erreichen. Dank dieser langfristigen Partnerschaft werden vier Major-Turniere der Call of Duty League in dieser Saison exklusiv in deutscher Sprache auf ProSieben MAXX übertragen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Seven.One Sports ein neues Kapitel der Call of Duty League-Übertragungen aufschlagen zu können.“


Über die Call of Duty League

Die Call of Duty League ist die offizielle Esports-Liga des Call of Duty-Franchise von Publisher Activision. Die Call of Duty League umfasst zwölf Teams aus vier Ländern und stellt die besten Call of Duty Esports-Spieler aus der ganzen Welt ins Rampenlicht. Die Call of Duty League wurde 2020 ins Leben gerufen und bietet neue Möglichkeiten für Profispieler, Amateure und Fans, sich um eines der beliebtesten Spiele der Welt zu versammeln. Um mehr über die Call of Duty League zu erfahren, besuchen Sie callofdutyleague.com.

Anzeige
Angebot Logitech G502 HERO...

Über Seven.One Sports

Seven.One Sports ist die Sportbusiness-Unit der Seven.One Entertainment Group, die als 100 %-Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE alle Sendermarken sowie das Content-, Digital- und Vermarktungsgeschäft unter einem Dach vereint. Für die Etablierung und gesellschaftliche Anerkennung von Esports setzt sich Seven.One Sports bereits seit vielen Jahren ein und hat sich zum Marktführer in der Medialisierung von Esports im Free-TV und digital im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Call of Duty League 2021 Launch Pack

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.