Der November hat begonnen. Das bedeutet auch, dass diesen Monat zwei der meist erwarteten Shooter des Jahres veröffentlicht werden. Nur noch wenige Tage sind es, bis Activision euch auf das neueste Call of Duty loslässt. Dieses hört auf den Namen Vanguard und hat ab heute nicht nur einen neuen PC Trailer. Auch zahlreiche neue Informationen zum Preload, Systemvoraussetzungen, Freischaltung und viele weitere Details kennen wir nun.

Bereits diesen Freitag, 5. November 2021 wird Call of Duty: Vanguard weltweit erscheinen. Alle Spieler, die das neue Call of Duty im Battle.net vorbestellt haben, dürfen den Preload bereits am morgigen Dienstag, 2. November, 18 Uhr unserer Zeit beginnen, um zum Launch direkt und pünktlich starten zu können.

Systemanforderungen Call of Duty: Vanguard

Damit ihr zudem wisst, ob euer System überhaupt die Anforderungen von CoD: Vanguard erfüllen kann, gibt es nachfolgend zudem die offiziellen Systemvoraussetzungen für die PC-Version.

Minimum

  • System: Windows 10 64-Bit
  • CPU: Intel Core i3-4340 oder AMD FX-6300
  • RAM: 8 GB
  • Speicherplatz: 36 GB zum Launch (nur Multiplayer und Zombies)
  • Hi-Rez Assets: bis zu 32 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 oder AMD Radeon RX 470
  • Videospeicher: 2 GB
  • empfohlene Treiber: NVIDIA: 472.12 / AMD: 21.9.1

Empfohlen

  • System: Windows 10 64-Bit oder Windows 11 64-Bit
  • CPU: Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen 5 1600X
  • RAM: 12 GB
  • Speicherplatz: 61 GB zum Launch
  • Hi-Rez Assets: bis zu 32 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 580
  • Videospeicher:  4 GB
  • empfohlene Treiber: NVIDIA: 472.12 / AMD: 21.9.1

Kompetitiv / Ultra 4k

  • System: Windows 10 64-Bit oder Windows 11 64-Bit
  • CPU: Intel Core i7-8700K or AMD Ryzen 7 1800X // Intel Core i9-9900K or AMD Ryzen 9 3900X
  • RAM: 16 GB
  • Speicherplatz: 61 GB zum Launch
  • Hi-Rez Assets: bis zu 32 GB // bis zu 64 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070/RTX 3060 Ti or AMD Radeon RX 5700XT // NVIDIA GeForce RTX 3080 oder AMD Radeon RX 6800 XT
  • Videospeicher: 8 GB // 10 GB
  • empfohlene Treiber: NVIDIA: 472.12 / AMD: 21.9.1

Weltweite Veröffentlichung Zeitplan & Karte

Spielen können werdet ihr Call of Duty: Vanguard dann am Freitag, 5. November 2021 weltweit zeitgleich. Durch die Zeitverschiebung ist dies für unsere Zeitzone ab 5 Uhr morgens. Die auf der nachfolgenden Karte angegebenen Zeiten gelten für die PC-Version. Der Konsolen-Launch erfolgt am 5. November um Mitternacht der jeweils lokalen Zeit. Die einzige Ausnahme dort bildet Nordamerika, dort erscheint die Konsolen-Version um 9 pm PT.

Die globalen Launch-Zeiten für die Call of Duty: Vanguard PC-Version. Quelle: Activision
Die globalen Launch-Zeiten für die Call of Duty: Vanguard PC-Version. Quelle: Activision

PC Trailer | Call of Duty: Vanguard

So richtig auf den Release am Freitag stimmt zudem der brandneue PC Trailer zu Call of Duty: Vanguard ein. Erlebt ultraweite Aspect Ratio, hochauflösende 4K-Grafik und jede Menge benutzerdefinierte Leistungsoptionen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.