Wer rundenbasierte Aufbaustrategie mag, wird vermutlich eh schon über Civilization VI gestolpert sein. Seit dem initialen Release des sechsten Serienteils im Oktober 2016 sind bereits etlich Updates, DLCs und Erweiterungen erschienen. Doch Firaxis Games und 2K scheinen noch nicht fertig zu sein mit dem Gesamtpaket CIV VI.

Die aktuelle Ankündigung der Verantwortlichen präsentiert den neuen „Frontier Pass“, der von Mai 2020 bis März 2021 nach und nach eine Roadmap an neuen Inhalten ins Spiel integrieren soll. Beginnend mit dem „Maya- und Grosskolumbien-Paket“, welches noch diesen Monat zwei neue Zivilisationen, zwei Anführer, den Apokalypse-Spielmodus sowie neue Stadtstaaten und Ressourcen bringen soll.

Anzeige

„Mit sechs Premium-Add-On-Paketen im Laufe dieses Jahres bietet der New Frontier-Pass Zugriff auf acht neue Zivilisationen, neun neue Anführer und viele neue Spielinhalte, einschließlich sechs neuer Spielmodi. Die sechs zusätzlichen DLC-Pakete erscheinen zwischen Mai 2020 bis März 2021 im Zweimonatsrhythmus.“

Mit diesen Sätzen beschreibt Take-Two Interactive Software in der zugehörigen Ankündigung auf der offiziellen Civilization Homepage. die Pakete sollen demnach folgende Dinge enthalten:

  • Paket #1: Maya- und Großkolumbien-Paket. Erweitert das Spiel um zwei neue Zivilisationen und Anführer, einen neuen Spielmodus* sowie neue Stadtstaaten, Ressourcen und Naturwunder. Verfügbar ab Mai 2020.
  • Paket #2: Äthiopien-Paket. Enthält eine neue Zivilisation, einen neuen Anführer, einen neuen Spielmodus**, einen neuen Bezirk und zwei neue Gebäude. Verfügbar ab Juli 2020.
  • Paket #3: Enthält zwei neue Zivilisationen und Anführer, einen neuen Spielmodus**, neue Weltwunder und eine neue Karte. Verfügbar ab September 2020.
  • Paket #4: Enthält eine neue Zivilisation, einen neuen Anführer, einen neuen Spielmodus, neue Stadtstaaten und zahlreiche neue Große Persönlichkeiten. Verfügbar ab November 2020.
  • Paket #5: Enthält eine neue Zivilisation, zwei neue Anführer***, einen neuen Spielmodus, einen neuen Bezirk und zwei neue Gebäude. Verfügbar ab Januar 2021.
  • Paket #6: Enthält eine neue Zivilisation, einen neuen Anführer, einen neuen Spielmodus, neue Weltwunder und eine neue Karte. Verfügbar ab März 2021.

*Neuer Spielmodus erfordert die Erweiterung Gathering Storm zum Spielen. / **Neuer Spielmodus erfordert entweder die Erweiterung Rise and Fall oder Gathering Storm zum Spielen. / ***Neue Anführer erfordern die Erweiterung Rise and Fall zum Spielen.

Der Inhaltsüberblick bis März 2021

Zudem könnten die Spielmodi auch zusätzliche Inhalte wie beispielsweise neue Einheiten, Gebäude oder Modernisierungen umfassen und während des Spiel-Setups aktiviert oder deaktiviert werden, um die Spielregeln spürbar und radikal zu verändern, erklärt 2K weiter.

Zusätzlich zu diesen sechs DLCs biete man allen Spielern von Civilization VI noch sechs zusätzliche kostenlose Updates. Enthalten seien Balance-Anpassungen wie auch kostenlose Inhalte und andere Überraschungen. Die Spieler sollten also die Augen offen halten nach diesen Updates, die zwischen den DLCs veröffentlicht werden sollen.

96369640 2696375800585808 805744699477327872 o babt
Quelle: Firaxis Games / 2K

Exklusiver Bonus: Teddy Roosevelt- und Katharina von Medici-Pakete:

Bei der Herrschaft über Frankreich und Amerika erwarten die Spieler zwei der Anführer von Civilization VI mit neuem Aussehen und neuen Fähigkeiten! „Rough Rider Teddy“ ist genial darin, den Frieden auf seinem Heimatkontinent zu bewahren, und „Katharina (Erhabenheit)“ kann die Weltherrschaft durch den Einsatz von Luxusgütern mit dem Einsatz von Kultur und Tourismus erlangen.

Jedes der beiden Pakete enthält ein beliebtes Staatsoberhaupt in ganz neuem Gewand, mit neuem Anführer-Modell und -hintergrund, neuen Spielboni und an die veränderte Anführer-Persönlichkeit angepasster und überarbeiteter Agenda. Diese Pakete sind exklusiv für Spieler, die den New Frontier-Pass besitzen, mit dem zweiten Add-On-Paket erhältlich.

Developer Update – New Frontier Pass

Anzeige