Über einen Xbox One Account wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag angeblich die zweite Season für Call of Duty: Modern Warfare geleaked. Das berichtet Charlie INTEL in einem zugehörigen Tweet. Dieser beinhaltet zudem ein 55 Sekunden langes Video, in dem kommende Inhalte zu sehen sind.

Unter dem Motto „The War rages on“ präsentieren die Entwickler weitere neu aufgelegte Karten, die Call of Duty Veteranen bereits aus früheren Teilen bekannt vorkommen dürften. Zudem werde der Bodenkrieg Modus weiter ausgebaut, neue Waffen eingeführt und Spielmodi wie Gunfight erweitert. Ein von vielen Fans erhoffter Battle Royale Modus hingegen wird im Trailer nicht gezeigt.

Anzeige

Die geleakten Inhalte im Überblick

Glaubt man den veröffentlichten Informationen, die tatsächlich sehr glaubwürdig wirken, beginnt die Season am morgigen Dienstag, 11. Februar, 19 Uhr auf allen drei Plattformen gleichzeitig. Sowohl für PS4, Xbox als auch PC sollen folgende Inhalte ins Spiel kommen:

  • Neue Karten „Rust“ und „Atlas Superstore“
  • Neue Gunfight Karte „Bazaar“
  • Neue Bodenkrieg Karte „Zhokov Boneyard“
  • Zwei neue Waffen
  • Neuer Battle Pass inklusive Charakter-Skins

Über Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare ist am 25. Oktober 2019 für PlayStation 4, PC und Xbox One erschienen. Entwickler Infinity Ward konzentriert sich im aktuellen Ableger des Franchises wieder auf die stärkste Marke der gesamten Call of Duty Reihe und setzt seinen Fokus neben klassischem Multiplayer in aktuellem Setting auch wieder auf eine Story-intensive Einzelspielerkampagne sowie kooperative Missionen.

Anzeige