Eine Hiobsbotschaft am Donnerstagabend für alle wartenden Fans von Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt Red hat das Mammutprojekt erneut verschoben. Nachdem der Release zunächst bereits im April erfolgen sollte, verschoben die Verantwortlichen die Veröffentlichung des wohl meist erwarteten Spiels des Jahres 2020 auf den 17. September 2020.

Doch auch dieses Datum wird man nun nicht einhalten. Wie das polnische Studio hinter „The Witcher 3“ und Co. auf den offiziellen Social Media Kanälen am Abend bekanntgab, terminiert man den Launch nun auf dem 19. November 2020.

Anzeige

Warum die erneute Verschiebung?

Wie Co-Founder Marcin Iwiński und Head of Studio Adam Badowski in der heutigen Mitteilung erklären, wolle man kein Spiel veröffentlichen, was nicht wirklich fertig sei. Der Slogan „Ready when it’s done“ ist nicht nur eine Phrase, die man benutze, weil sie richtig klinge, sondern weil man sie leben wolle.

Man sei sich darüber bewusst, dass man mit der aktuellen Entscheidung Cyberpunk 2077 erneut zu verschieben, Vertrauen in die Verantwortlichen gegen mehr Zeit zur Entwicklung eintausche. Dieser Tausch sei der härteste, den man als Spieleentwickler überhaupt eingehen könne. Dennoch sei man davon überzeugt, dass die Entscheidung die richtige für das Produkt sei und die Fans sie schließlich irgendwann verstehen und nachvollziehen könnten.

Cyberpunk 2077 ist fertig

Während man die Mitteilung geschrieben habe, sei Cyberpunk 2077 in den Aspekten Gameplay und Content bereits fertiggestellt. Quests, Cutscenes, Skills, Items und all die Abenteuer, die Night City zu bieten habe – alles fertig. Doch mit der reinen Masse an Inhalten und komplexen Systemen im Spiel, die alle miteinander interagieren, müsse man sichergehen, dass alles wie vorgesehen funktioniere. Man müsse Spielmechaniken ausbalancieren und eine Vielzahl von Bugs beheben.

Eine große Welt bedeute eine große Zahl von Dingen, die man vernünftig aufarbeiten müsse und die zusätzliche Zeit wolle man genau dafür nutzen. In der aktuellen Woche sollen Journalisten überall auf der Welt unabhängig voneinander beginnen Cyberpunk 2077 zu spielen. Man sei erpicht darauf, die Meinungen und Rückmeldungen diesbezüglich zu bekommen – und sei zudem ziemlich angespannt.

Die daraus resultierenden Previews dürfen am 25. Juni veröffentlicht werden – direkt nachdem das Geheimnis um die Night City von CD Projekt Red selbst enthüllt wurde. Man hoffe, das die neuen Details in der kommenden Woche die Vorfreude bis zum neuen Releasetermin etwas befriedigen können, während man das Spiel für den November Launch vorbereite.


Über Cyberpunk 2077

Mit Cyberpunk 2077 steht das nächste große Spiel von CD Projekt RED in den Startlöchern. Nach dem großen Erfolg von The Witcher 3 entführt euch das neue Game in eine schillernd-düstere Science-Fiction Welt. Cyberpunk 2077 wird ein Open-World-Action-Adventure, das dem Spieler große Freiheiten und eine komplexe Charakterentwicklung bietet. Der Cyberpunk 2077 Release ist nach der zweiten Verschiebung am 18. Juni nun statt auf den 16. April oder 17. September 2020 auf den 19. November 2020 datiert.

Anzeige