Der Release von Cyberpunk 2077 rückt immer näher! Wie CD Projekt Red versprach, wird sich die Veröffentlichung des heiß erwarteten Rollenspiels nicht weiter nach hinten verschieben. Am 19. November soll es definitiv soweit sein. Um die Zeit bis dahin weiter zu überbrücken, führen die Entwickler das Night City Wire Format weiter.

Dieses soll am 18. September, also kommende Woche Freitag, die nächste und bereits dritte Episode spendiert bekommen. Eure Erinnerungen und Wecker könnt ihr euch auf kurz vor 18 Uhr stellen. Dies ist die angekündigte Zeit, zu der das Programm starten soll. Thematisch gehe es, so heißt es im heute veröffentlichten Tweet, dieses Mal um die Stadt Night City an sich, in der die Zuschauer auf eine Erkundungstour mitgenommen werden sollen.

Anzeige

Gangs, City und mehr

Dabei wolle man insbesondere auch auf die Gangs eingehen, die in den verschiedenen Bereichen ihr Unwesen treiben. Im kurzen Snippet, welches der Ankündigung anhängt, sind die Namen „Animals“, „Aldecaldos“, „Maelstrom“, „Moxes“, „6th Street“, „Tiger Claws“, „Valentinos“, „Voodoo Boys“ sowie „Wraiths“ zu lesen.

 

Über Cyberpunk 2077

Mit Cyberpunk 2077 steht das nächste große Spiel von CD Projekt RED in den Startlöchern. Nach dem großen Erfolg von The Witcher 3 entführt euch das neue Game in eine schillernd-düstere Science-Fiction Welt. Cyberpunk 2077 wird ein Open-World-Action-Adventure, das dem Spieler große Freiheiten und eine komplexe Charakterentwicklung bietet. Der Cyberpunk 2077 Release ist nach der zweiten Verschiebung am 18. Juni nun statt auf den 16. April oder 17. September 2020 auf den 19. November 2020 datiert.

Anzeige