Am heutigen Samstag gibt es Neues aus der Gerüchteküche! Besser gesagt können die neuen Informationen zu Cyberpunk 2077, die am gestrigen Freitag auf Reddit aufgetaucht sind, schon eher als Leak gewertet werden. Dennoch direkt vorab: Bitte beachtet, dass es sich hierbei nicht um offizielle Ankündigungen von CD Projekt Red handelt.

Vielmehr stammen die Informationen von Reddit-Nutzer u/PricklyAssassin, der über ein benutzerdefiniertes Tool namens „Epic Inspector“ an die Neuigkeiten zu Cyberpunk 2077 gelangt sein will. Dieses habe ihm ermöglicht über den eigenen Epic Games Account die angeblich anstehenden Neuerungen, DLCs und Inhalte zu finden, die in den kommenden Monaten Cyberpunk 2077 erweitern sollen.

Das könnte uns in Cyberpunk schon bald erwarten

GOG.com Account-Verbindung

Der erste angesprochene Punkt ist eine mögliche Account-Verbindung zwischen eurem Epic Games-Konto und dem GOG-Account. Leaker „PricklyAssassin“ sieht hier eine mögliche Verbindung zu Multiplayer-Inhalten und Fortschritts-Synchronisation eurer Spielstände. Die Seiten zur Account-Verlinkung seien dabei seitens Epic erstellt worden, während GOG – ihr wisst es sicherlich – direkt zu CD Projekt Red gehört.

Neues Content-Update

Der zweite Punkt, den der Reddit-Nutzer gefunden habe, ist neuer Content, der bereits am 10. Juni (so erwarte es Epic derzeit) in Form eines Updates ins Spiel kommen soll. Demnach stünde in den Versionen des Spiels im Epic Games Store ein Item namens „content1“. Hier könnte, so vermutet es der Autor der Informationen, ein Teil der Features nachgereicht werden, die vor dem Release gestrichen worden waren.

Haltet ihr die nachträgliche Integration gestrichener Inhalte für realistisch?
0
Denkt ihr, dass gestrichene Features noch nachgereicht werden?x

DLCs und Downloadgrößen

Der dritte Punkt kombiniert geplante Erweiterungen in Form von DLCs mit zugehörigen Dateigrößen. Demnach sollen die kleineren DLCs um die 20 Gigabyte groß werden, die „Major DLCs“ bei etwa 30 Gigabyte liegen. Die bisher angeblich geplante Ribberdocs Erweiterung sei hingegen von der DLC-Liste verschwunden.

An dieser Stelle wird vermutet, dass der zugehörige Content nicht gestrichen ist, sondern vielmehr im Rahmen des Updates im Juni ins Spiel kommt.


Für alle diese Thesen legt Reddit-Nutzer u/PricklyAssassin im zugehörigen Thread auch eine Quelle bei, auf der ihr Screenshots seiner Recherche und aus dem erwähnten Epic Inspector Tool sehen könnt.