„Nicht mehr lange!“ Dieser Ausruf hat nun bald bei allen Wartenden auf die Next-Gen Konsolengeneration ein Ende, etwas länger rufen dies noch alle Cyberpunk 2077-Enthusiasten. Am 10. Dezember 2020 soll es endlich soweit sein, dass sich die Spieler selbst in Night City austoben können.

Bevor es allerdings soweit ist, wird CD Projekt Red die Spieler noch einmal mit neuen Informationen rund um Johnny Silverhand und Co. versorgen. Wie der Entwickler des vielleicht noch immer meist erwarteten Videospiels des Jahres am heutigen Freitag, mitteilte, soll kommende Woche Donnerstag, 19. November, um 18 Uhr die fünfte Ausgabe des Night City Wire Formats ausgestrahlt werden. Der Termin könnte einem noch bekannt vorkommen. Denn bis vor einigen Wochen war der 19. November noch der geplante Releasetermin.

Wie bei den vergangenen vier Episoden auch wird es neue Informationen rund um Cyberpunk 2077 geben. Im zugehörigen Twitter-Post heißt es, dass man über den „favourite rockerboy“ Johnny Silverhand reden werde, aber auch eine Vielfalt von Melodien der Stadt Night City teilen wolle. Hinzu kämen viele weitere Dinge. Groß soll es jedenfalls werden, sagt CDPR.

Anzeige

Live im Stream dabei sein

Selbstverständlich könnt ihr die Übertragung am kommenden Donnerstag wieder auf dem Twitch.tv Kanal von CD Projekt Red live verfolgen. Den Stream haben wir euch hier schon einmal eingefügt.


Über Cyberpunk 2077

Mit Cyberpunk 2077 steht das nächste große Spiel von CD Projekt RED in den Startlöchern. Nach dem großen Erfolg von The Witcher 3 entführt euch das neue Game in eine schillernd-düstere Science-Fiction Welt. Cyberpunk 2077 wird ein Open-World-Action-Adventure, das dem Spieler große Freiheiten und eine komplexe Charakterentwicklung bietet. Der Cyberpunk 2077 Release ist nach der vierten Verschiebung nun statt auf den 19. November auf den 10. Dezember 2020 datiert.

Anzeige