Ab dem 18. Mai 2021 kommen PC-Spieler in den Genuss der brutalen und gefahrvollen Open World von Days Gone. Veröffentlicht wird der Titel über die Plattformen Steam und Epic Games Store, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung vom heutigen Donnerstagnachmittag.

Zu den neuen Features des Spiels gehören unter anderem die Unterstützung von Ultra-Wide-Monitoren im 21:9-Format, ein gesteigerter Detailgrad der Grafik sowie eine unbegrenzte Bildwiederholfrequenz. Jegliche Inhalte, die nach der Veröffentlichung der PlayStation 4-Version hinzugefügt wurden, sind auch in dieser Version für PC-Spieler enthalten.

Auch ein Foto-Modus für besonders spektakuläre Szenen und Aufnahmen wird enthalten sein. Die extrem hohe Auflösung ermöglicht euch im Anschluss eine vielfältige Verwendung der eigenen Bilder. Die ausgeweiteten Anzeige-Einstellungen beinhalten unter anderem einen gesteigerten Detailgrad, höhere Sichtweite der Laubdarstellung und Grafik-Anpassungen.

Auch über die Wahl eures Eingabegerätes müsst ihr euch keine Gedanken machen. Die Days Gone PC-Version wird offizielle (PlayStation) Controller, als auch Controller anderer Hersteller unterstützen. Maus und Tastatur sind als Option natürlich selbstverständlich.

Anzeige

Über Days Gone

Es benötigt viel Mut, um im riesigen und gefährlichen Open-World-Action-Adventure Days Gone von Bend Studio zu überleben. Spieler schlüpfen in die schmutzigen Stiefel des einst geächteten Bikers und Kopfgeldjägers Deacon St. John, der im pazifischen Nordwesten der USA einen neuen Lebensinhalt sucht. Nachdem die Menschheit von einer Katastrophe zerrüttet wurde und wilde Kreaturen – die Freaker – umherziehen, könnte jeder Fehltritt in Deacons neuem Leben in diesem todbringenden Land der letzte sein.

Days Gone erschien bereits am 26. April 2019 für PS4 und erfreute sich großer Beliebtheit. Am 18. Mai 2021 ist es nun also auch auf dem PC so weit, sich in den Überlebenskampf zu stürzen.

Days Gone – Features Trailer | PC

Was sich in der PC-Version ändert, könnt ihr seit einigen Minuten auch im Features Trailer auf dem YouTube Channel von Sony PlayStation sehen.