Die Einreichungsphase für den Ubisoft Newcomer Award, der im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises verliehen wird, ist heute offiziell gestartet. Bis zum 31. August 2020 können Studierende und Absolvent*innen, aber auch junge Games-Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Projekte über folgenden Link erreichen:

https://www.deutscherentwicklerpreis.de/einreichen/

Das Gewinnerteam wird wie jedes Jahr im Dezember beim Deutschen Entwicklerpreis feierlich bekannt gegeben, heißt es in der heute publizierten Ankündigung weiter. Der Newcomer Award ist eine der wichtigsten Deutschen Auszeichnungen für junge Entwickler*innen und wird im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises im Dezember 2020 verliehen. Unter allen Einreichungen nominiert eine Expertenjury die fünf besten Projekte.

Anzeige

Dem Gewinnerteam winken eine Reihe von Sachpreisen. Dazu gehören:

  • Ein Mentoring-Workshop in einem der deutschen Ubisoft-Studios in Düsseldorf, Mainz oder Berlin.
  • Eine professionelle Betreuung während des weiteren Projektverlaufs durch Ubisoft-Teammitglieder.
  • Ein Ausstellungsbereich am Stand des Kooperationspartners Indie Area Booth auf der gamescom 2021.

Mai-Vy Thach (im Bild, 2. v.r.), Public Affairs Specialist für die deutschen Ubisoft Studios, sagt:

„Wir rücken die Newcomer in den Mittelpunkt: Die hohe Qualität der eingereichten Studierendenprojekte in den vergangenen Jahren hat uns dazu ermutigt, dass sich Studierende und ganz junge Gründer*innen beim Newcomer Award in einer Kategorie auf Augenhöhe begegnen sollen. Die Gewinner und Gewinnerinnen wollen wir auf ihrem weiteren Weg in die Branche durch individuelles Mentoring unterstützen.“

DEP DeutscherEntwicklerPreis 2019 Köln 0339 PreisträgerPRWand scaled babt
Quelle: DEP / Aruba Events GmbH
Anzeige