Im Rahmen von Epic Games angekündigter Aktion, alle zwei Wochen im eigenen Launcher einen neuen Titel gratis anbieten zu wollen, gibt es nach Subnautica nun das nächste Spiel gratis abzustauben. Bis zum 10. Januar habt ihr die Gelegenheit euch Super Meat Boy, welches bereits 2010 seinen Release feierte und 2020 mit Super Meat Boy Forever einen Nachfolger bekommen soll, für eure Bibliothek im Epic Games Store zu sichern.

Über Super Meat Boy

„Super Meat Boy ist ein bockschwerer Plattformer, wo du als hautloser Junge deine Bandagen-Freundin aus den Klauen eines bösen Fötusses in einem Glasgefäß mit Zylinder und Monokel befreien musst“, heißt es in der kuriosen Beschreibung des „Team Meat“ zum Spiel. In über 300 Einzelspieler-Missionen macht es der Indie-Plattformer den Spielern wahrlich nicht einfach. Das kuriose Setting hält das Spiel dennoch nicht davon ab an Schwierigkeitsgrade alter Klassiker des Plattformer Genres wie beispielsweise Mega Man 2 zu erinnern.

Systemanforderungen

Mindestanforderungen Empfohlen
Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP/Vista/7/8/10 Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 oder 10
Prozessor: 1,4 GHz oder schneller Prozessor: 2,5 GHz oder schneller
Arbeitsspeicher: 1 GB Arbeitsspeicher: 2 GB
Grafikkarte: Grafikkarte, die in den letzten 4 Jahren hergestellt wurde (Pixel Shader 3.0, Vertex Shader 3.0) Grafikkarte: Mittelklassemodelle oder modernere Grafikkarten von Nvidia- oder AMD
DirectX®: DirectX® 9.0c DirectX®: DirectX® 9.0c
Freier Speicherplatz: 400 MB Freier Speicherplatz: 400 MB
Controller-Unterstützung: Microsoft Xbox 360-Controller oder Direct Input-kompatibler Controller Controller-Unterstützung: Microsoft Xbox 360-Controller

Super Meat Boy Gameplay Trailer

Mehr dazu:

Schnell zuschlagen: Subnautica für kurze Zeit komplett gratis

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: