Blizzard setzt das große 25-Jahre Diablo Jubiläum fort und kündigt die nächste Aktion an. Diese hört auf den Namen „Diablo Hell’s Ink Invasion“ und dreht sich, wie der Name schon vermuten lässt, rund um Tattoos im Diablo-Stil. Zu Ehren der Community, so heißt es in der heutigen Ankündigung, wolle man Tattoo-Studios rund um die Welt erobern.

Vom 16. Juli bis zum 10. September 2022 findet die Diablo Hell’s Ink Invasion statt. Dieses Event nimmt seinen Anfang in Los Angeles, wird sich dann nach Osten (stets nach Osten) rund um die Welt bewegen, und dabei das Diablo-Universum mit den individuellen Stilen der Künstler verschmelzen. Fans können sich anmelden, um ein individuelles Diablo-Tattoo von einem der Top-Künstler der Aktion zu gewinnen, oder sich bei einem der vielen Studios entlang der Tour anstellen, um ein einzigartiges Diablo-Tattoo zu erhalten.

Nach dem Start in Los Angeles stehen weitere Stopps in Chicago, Miami, New York, London, Berlin, Melbourne sowie Sydney auf dem Programm.

Nachfolgend findet ihr alle Termine:

  • Los Angeles: 16. Juli
  • Chicago: 23. Juli
  • New York: 30. Juli
  • Miami: 6. August
  • London: 13. August
  • Berlin: 18. August
  • Melbourne: 3. September
  • Sydney: 10. September

Da für euch der Termin in Berlin aller Voraussicht nach der interessanteste sein dürfte, findet ihr hier die zugehörigen Infos:

Um ein individuelles Diablo Tattoo zu gewinnen, könnt ihr bis zum 21. Juni, 19 Uhr an einem von Blizzard ausgerichteten Gewinnspiel auf Social Media teilnehmen. Was ihr dafür tun müsst, ist eure Verbindung zum Diablo Franchise via Twitter, Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #DiabloHellsInk zu teilen. Mit dabei sein sollte außerdem das Hashtag der Stadt, die euch am nächsten ist (#BER für Berlin).

Wenn ihr kein individuelles Tattoo gewinnt, aber trotzdem ein einzigartiges Diablo-Tattoo aus dem Hell’s Ink Tattoo Shop Takeover-Event haben möchtet, können sich Fans für die Chance anstellen, sich von anderen Künstlern in den Shops tätowieren zu lassen, wobei Flash-Tattoos für Walk-Ins auf einer First-Come, First-Served-Basis verfügbar sind.

Die Tattoos werden nur für Personen über 18 Jahren angeboten und ein gültiger Ausweis (Reisepass oder Führerschein) muss bei der Ankunft vorgelegt werden. Alle weiteren Infos zum Event gibt es im zugehörigen Blizzard Blogbeitrag.