Die BlizzCon 2018 rückt immer näher und die Spannung, was uns dieses Jahr für Ankündigungen erwarten, steigt. Ziemlich sicher ist mittlerweile, dass es große Neuigkeiten im Diablo-Universum geben wird. Blizzard selbst hat bereits Andeutungen in diese Richtung gemacht und auch der bereits veröffentliche Zeitplan der BlizzCon sieht zwei dedizierte Diablo-Panels vor. Eines davon nennt sich explizit „Diablo: What’s Next“ und findet zur Prime-Time direkt am 2. November, dem Eröffnungstag der Messe, statt.

Enthüllung spätestens Anfang November

Was es allerdings mit den im Blizzard-Shop aufgetauchten Shirts und dem Poster mit dem Label „Diablo: Reign of Terror“ auf sich hat, lässt sich noch schwer sagen. Ist es gar der Name von Diablo 4? Ein ebenfalls spekuliertes Remaster von Teil 2 oder handelt es sich gar um ein anderes Blizzard-Produkt, das wieder einmal cross-universe einen Inhalt aus Diablo spendiert bekommt? Das bleibt abzuwarten. Das zugehörige Logo zum neuen Merch ist jedenfalls der altbekannte Lord der Zerstörung. Das lässt viel Interpretationsspielraum offen.

Anzeige

Wer will, kann live dabei sein

Auch ohne nach Amerika zu reisen gibt es indes die Möglichkeit, die Hauptveranstaltungen am 2. und 3. November zu verfolgen. Wer mag, kann sich im Blizzard-Shop für 39,99 Euro das virtuelle BlizzCon-Ticket erwerben. Dieses bietet nach einer Pressemitteilung von Blizzard folgende Inhalte:

  • Keinen Augenblick verpassen: Die Eröffnungszeremonie und Esports sind kostenlos, aber das virtuelle Ticket ist die einzige Möglichkeit, das Geschehen auf der Mythischen, Legendären und Epischen Bühne der BlizzCon live von zu Hause aus mitzuerleben. So verpassen Zuschauer keine Podiumsdiskussionen der Entwickler, Communitywettbewerbe oder die epische Abschlusszeremonie. Mit dem BlizzCon All Access Channel können sie noch mehr Facetten der Show entdecken wie exklusive Interviews mit den Entwicklern, Kommentare und mehr.
  • Exklusive Videoserien zur BlizzCon erleben: Zuschauer erhalten vollen Zugang zu einem einzigartigen BlizzCon-Programm, das ihnen einen Blick hinter die Kulissen und über die Grenzen des Convention Centers hinaus gewährt. In Die Schatzkammer können sie die Geschichte von Blizzard entdecken, in Verkünstelt erfahren sie mehr über die kreativen Prozesse der Künstler, und vieles mehr. Neue Folgen werden in den Wochen vor der BlizzCon regelmäßig veröffentlicht. Manche sind kostenlos – aber mit dem virtuellen Ticket werden sie alle freigeschaltet.
  • Epische Beute im Spiel ergattern: Bis zum Start der BlizzCon erhalten Besitzer eines virtuellen Tickets jede Menge exklusive Goodies im Spiel für World of Warcraft®StarCraft® IIStarCraft: Remastered, Heroes of the Storm®Hearthstone® und Diablo III. Den Anfang macht ein legendärer Dämonenjäger-Skin für Sombra in Overwatch, der ab heute im Spiel verfügbar ist.
  • Die Show mitgestalten: Hier können sie nicht nur bei der BlizzCon zuschauen – sondern auch mitmachen! Zusammen mit anderen Communitymitgliedern können Spieler einen Podiumsvortrag für die BlizzCon gestalten und dann zuschauen, wie ihre Kreation auf der Bühne zum Leben erwacht. (Abstimmungen für Podium Marke Eigenbau sind nur für begrenzte Zeit verfügbar –mehr Informationen darüber und die Ergebnisse sind auf BlizzCon.com verfügbar.)
  • Aufzeichnungen auf Abruf ansehen: Egal, ob bei einer Diskussion der Entwickler zu World of Warcraft oder Overwatch eine Enthüllung verpasst wurde oder eine spannende Hearthstone-Podiumsdiskussion zur gleichen Zeit wie ein lang erwartetes StarCraft II-Match stattfindet – mit dem virtuellen Ticket können Spieler bis zum 31. März 2019†† ihre Lieblingsmomente auf BlizzCon.com oder über die BlizzCon Mobile App erneut erleben. Das virtuelle Ticket ermöglicht außerdem Zugang zu einer großen Auswahl an Podiumsvorträgen und exklusiven Videoserien aus dem Videoarchiv der BlizzCon 2017.
  • Rabatte auf Blizzard Gear erhalten: Beim Bestellen eines virtuellen Tickets erhalten Käufer einen Rabatt auf den diesjährigen Goodie-Bag der BlizzCon, der ab heute auf http://gear.blizzard.com vorbestellt werden kann (solange der Vorrat reicht). Außerdem können Spieler bereits vor der Show Fanartikel der BlizzCon 2018 online kaufen und sich die besten Stücke herauspicken – weitere Informationen werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Die BlizzCon 2018 findet vom 2. bis zum 4. November statt.

 

Anzeige