Wer ein PlayStation Plus Abonnement abgeschlossen hat, darf sich monatlich über kostenlose Titel freuen. In wechselnder Rotation stehen Spiele aller Genres zum gratis Ausprobieren zur Verfügung. Neben dem Zugang zum PS4-Online-Multiplayer und den erwähnten kostenlosen Spielen bekommt ihr auch 100 Gigabyte Online-Speicher zur Verfügung gestellt.

Nachdem im August die neu aufgelegte Call of Duty Modern Warfare 2 Kampagne als auch der Überraschungshit Fall Guys im PS+-Programm enthalten waren, sind nun auch die Angebote für September bekannt. Ab kommendem Dienstag dürfen sich Nutzer des PlayStation Plus Services einen Monat lang im Battle Royale Urgestein PlayerUnknown’s Battlegrounds als auch im legendären Beat ‚em up Street Fighter V austoben. Egal ob ihr auf direkte Nahkampf-Konfrontation steht oder doch lieber unter die virtuellen Überlebenskünstler geht – hier werdet ihr fündig.

Anzeige

PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG)

PUBG ist ein Online-Multiplayer-Action-Shooter (Battle Royale), bei dem 100 Spieler gegeneinander antreten und darum kämpfen, der letzte Überlebende zu sein. Nach dem Fallschirmsprung über einer der verschiedenen Inseln kommt es auf die richtige Ausrüstung und Taktik an, um die Gegner zu überlisten und siegreich aus einem aufregenden Spiel voller Überraschungen und adrenalingeladener Momente hervorzugehen. Pro Match besteht nur eine Chance auf den Sieg und das legendäre „Chicken Dinner“.

Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres. PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Street Fighter V

Street Fighter V bietet intensive Duelle mit 16 Kultcharakteren, die mit jeweils eigenen Hintergrundgeschichten und einzigartigen Trainingsherausforderungen zur Auswahl stehen. Weitere Spieloptionen bieten die Online- und Offline-Spiele. In Rang-Matches kann Fight Money erspielt werden, bei Freundschaftsmatches steht der pure Spaß im Vordergrund und in der Kampflounge können Freunde eingeladen werden.

Diese Version von Street Fighter V hat den Titelbildschirm der „Arcade Edition“ und beinhaltet die Modi „Arcade“, „Teamkampf“ und den Online-Modus „Zusatzkampf“, in dem es Belohnungen, XP und Fight Money zu verdienen gibt. Mittels Fight Money können weitere Charaktere, Stages und mehr erworben werden. Street Fighter V ist 2016 von Capcom veröffentlicht worden.

PS Plus-Mitglieder können PUBG und Street Fighter V ab dem 1. September im PlayStation Store herunterladen. Bis dahin haben sie noch die Chance, die August-Spiele Call of Duty®: Modern Warfare® 2 Kampagne Remastered und Fall Guys: Ultimate Knockout einzulösen. Wer jetzt die 14-tägige Probemitgliedschaft abschließt, hat die Möglichkeit, sowohl die August- als auch die September-Spiele der eigenen Spiele-Bibliothek hinzuzufügen.

Zudem ist die PlayStation Plus Jahresmitgliedschaft für Neukunden noch bis zum 31. August um 25 Prozent reduziert und für 44,99 Euro erhätlich.

Anzeige