Nun also doch: Das meist erwartete Spiel des Jahres 2020 kommt doch nicht im April. Wie Entwickler auf Twitter am heutigen Donnerstagabend mitteilte, wird nicht wie bislang kommuniziert am 16. April 2020 sondern erst am 17. 2020 erscheinen. Das kommunizieren Head of Studio Adam Badowski und Co-Founder Marcin Iwiński.

„Vollständig und spielbar“

Zwar sei man in der Entwicklung soweit, dass das Spiel vollständig und spielbar sei, aber immer noch viel Arbeit zu erledigen ist. Demnach sei „Night City“ – die Stadt, in der das neue AAA Rollenspiel der Witcher Macher angesiedelt ist – gigantisch. Voll mit Geschichten, Inhalten und Orten, die es sich zu besuchen lohne.

Durch die schiere Komplexität des gesamten Produkts benötige man mehr Zeit um die Testphase abzuschließen, Probleme zu beheben und das Polishing fertig zu stellen. Man möchte, dass die krönende Errungenschaft der aktuellen Generation darstellt. Der aufgeschobene Releasetermin werde dem Team und den Entwicklern die nötigen Monate geben, um das Spiel perfekt zu machen, heißt es in der Stellungnahme weiter.

Auf dem Weg zum neuen Releasetermin wolle man regelmäßiger als bislang neue Updates über den Fortschritt mit der Community teilen. Man freue sich darauf die Spieler in Night City zu sehen und bedanke sich für die anhaltende Unterstützung.

Keine weiteren Aussagen

Außerhalb der Stellungnahme auf Twitter gibt es derzeit keine weiteren Informationen von offizieller Seite. So hält sich das Studio – wie in den vergangenen Wochen – weiterhin bedeckt. Die letzten Neuigkeiten zum Spiel gab es im Rahmen der großen Conventions und Messen 2019, die neueste Präsentation, in der Gameplay aus dem Spiel zu sehen ist, stammt von der gamescom in Köln im vergangenen Jahr.

Dennoch sollten auch ungeduldige Fans nun ihren Frust über die Verzögerung im Zaum halten. Denn der Konsens wird – unserer Meinung nach – trotzdem sein, dass alle Spieler, so groß die Vorfreude und der Hype auch sein mögen, am Ende das bestmögliche Produkt in den Händen halten beziehungsweise spielen möchten.

Sobald es weitere Informationen gibt, erfahrt ihr es natürlich auf Gaming-Grounds.de.

Über 

Mit steht das nächste große Spiel von  in den Startlöchern. Nach dem großen Erfolg von The Witcher 3 entführt euch das neue Game in eine schillernd-düstere Science-Fiction Welt. wird ein Open-World-Action-Adventure, das dem Spieler große Freiheiten und eine komplexe Charakterentwicklung bietet. Der ist aktuell mit dem 17. 2020 datiert.