Am heutigen Sonntag erreicht uns eine wichtige Meldung aus dem internationalen Dota 2 E-Sport. Wie mehrere Quellen berichten wird das chinesische Top-Team Newbee, welches unter anderem den ehemaligen The International Champion ‚Faith‘ unter Vertrag hat, permanent von Valve und Partner Perfect World ausgeschlossen.

Der Grund für den permanenten Bann sei demnach die Manipulation von Spielen, auf die auch Wetten abgeschlossen werden konnten. Das sogenannte „Match fixing“ kann somit dazu genutzt werden, um große Wetteinsätze um Echtgeld in die gewünschte Richtung zu lenken. So habe das Dota 2-Team von Newbee teils absichtlich Spiele verloren, um gewisse Ausgänge zu beeinflussen.

Ein Schlag für den Dota 2 E-Sport

Künftig darf die Organisation demnach nicht mehr an offiziellen Dota 2-Wettbewerben teilnehmen und somit auch keine Spieler mehr unterstützen. Dies ist sowohl für die weiteren Spieler ‚Moogy‘, ‚AQ‘, ‚Wizard‘ und ‚Waixi‘ als auch für die Organisation sowie die gesamte Dota 2 E-Sport-Szene an sich ein herber Schlag. Die Meldung kommt kurz vor dem Start des Dota Pro Circuit Turniers 2021, welches am 18. Januar in die erste Saison starten soll.

Immerhin steht Newbee laut der Plattform Esports Earnings, die sich mit der Erfassung von Preisgeldern im E-Sport weltweit auseinandersetzt, auf dem sechsten Rang. In insgesamt 231 Turnieren gewannen Newbee und die dort unter Vertrag stehenden E-Sportler gerundet 14,23 Millionen US Dollar. Fast das gesamte Preisgeld stammt dabei aus Dota 2-Turnieren.

Anzeige

Allein der 28-jährige TI-Sieger Zeng ‚Faith‘ Hongda, der im Jahr 2012 mit Invictus Gaming den Titel gewinnen konnte und im Jahr 2017 mit Newbee Vizeweltmeister wurde, gewann im Laufe seiner mittlerweile neunjährigen Profikarriere über 1,76 Millionen US Dollar an Preisgeld.

Zusammenfassend lässt sich betonen, dass hier ein wichtiges Standbein und ein echtes internationales Top-Team aus seinem Hauptspiel im E-Sport verbannt wird.

Was haltet ihr von dem Ausschluss? Wird es dem Dota 2 E-Sport wirklich so enorm schaden?
0
Was haltet ihr von dem Ausschluss?x

Über Dota 2

Was wäre das MOBA Genre ohne Dota? Richtig, nichts. Dota (Defense of the Ancients) war ursprünglich eine Mod für Blizzards erfolgreiches Strategiespiel Warcraft III. Die Fortsetzung Dota 2 von der Valve Corporation hat sich zu einem der erfolgreichsten E-Sport-Titel überhaupt entwickelt und bietet mit „The International“ jährlich das am höchsten dotierte E-Sport Event der Welt.