„Im Osten der Republik ist der E-Sport auf dem Vormarsch.“ Mit diesen Worten beginnt die Pressemitteilung vom heutigen Dienstag, in der die PENTA Entertainment UG (haftungsbeschränkt) 404 Multigaming e.V. und LEVEL 44 als neue, langfristige E-Sport-Projektpartner vorstellt.

Nicht nur in der E-Sport- und Bundeshauptstadt Berlin, sondern auch ein paar Hundert Kilometer weiter südlich in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden soll einiges passieren, heißt es weiter. Das hat man auch bei PENTA gemerkt und so stellte man Anfang 2020 den Kontakt zur ansässigen E-Sport-Organisation 404 Multigaming her.

Es entwickelte sich eine Freundschaft, die lange Zeit nur auf Management-Ebene stattfand. Schnell stellte man fest, so verschieden die sportlichen Situationen auch waren (PENTA im Profisport aktiv und 404 im Breitensport), das grundsätzliche Ziel war dasselbe: Man wollte den E-Sport in Deutschland fördern, an einem Strang ziehen gemeinsam die Szene voranbringen.

Gemeinsame Projekte und zukünftige Pläne

Es entstanden einige Ideen zur Unterstützung, wie zum Beispiel das Projekt DESP (Deutscher E-Sport Solidaritätspakt) oder auch die gemeinsame Unterstützung des 44 Stunden Spenden-Livestreams STAY (A)LIVE. Letzteres brachte den dritten Partner mit ins Spiel das LEVEL 44, Dresdens erste und aktuell einzige Gaming- und E-Sport-Bar.

So formte sich eine Allianz aus drei Organisationen, die in der heutigen Veröffentlichung der Partnerschaft ihren offiziellen Rahmen bekommt. Um deutlich zu machen, dass es sich um ein langfristiges Projekt handelt, ließ man die Frage nach der Laufzeit bewusst frei möchte sich viel Zeit nehmen, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Die Zukunft soll Events, Aktionen, Projekte und auch Vorteile bringen von und für jedes der drei Projekte.

PENTA Geschäftsführer David Schramm:

„Für uns als E-Sport Organisation ist diese Dreiecks-Partnerschaft ein logischer Schritt, um uns in Zukunft breiter aufzustellen. Nicht nur, dass wir in Dresden mit 404 gemeinsam einen weiteren tollen Standort im LEVEL 44 aufbauen können, sondern, dass wir der Republik zeigen der Osten geht gemeinsam für den E-Sport nach vorn. Wir arbeiten nicht gegeneinander, sondern werden miteinander unsere Ziele anstreben.“

404 Vizepräsident Tim Ganther:

„Dresden als E-Sport-Standort hat heute einen weiteren Feiertag bekommen! Wir sind PENTA enorm dankbar für das entgegengebrachte Vertrauen und werden in dieser Partnerschaft Vollgas geben, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.“

LEVEL 44 Gastroleiter John Görldt:

„Wir sind glücklich darüber, mit PENTA einen weiteren starken Partner an unserer Seite zu wissen, der unserer Gaming-Facility in vielerlei Hinsicht guttun wird. In der Vergangenheit haben wir schon öfter Unterstützung von PENTA erhalten und wir freuen uns, dass diese Partnerschaft nun auch in offiziellen Strukturen gefestigt ist. Die Zukunft des LEVEL 44 leuchtet ab dem heutigen Tag in orange-blau und wir freuen uns auf sie! VAMOS PENTA!“

Alle Details in der Kurzübersicht

PENTA verkündet neue Partnerschaft mit 404 Multigaming e.V. und LEVEL 44:

  • gemeinsame Partnerschaft für die Förderung des E-Sport in (Ost-)Deutschland
  • in der Vergangenheit schon öfter in Kontakt und gemeinsam an Projekten beteiligt
    > jetzt im offiziellen Rahmen verkündet
  • Zukunft soll gemeinsame Projekte, Events und Aktionen bringen
  • Förderung von Breiten- und Profisport
  • Etablierung und Neuschaffung von Szene-Treffpunkten im Osten der Republik
    > speziell und aktuell: LEVEL 44 in Dresden