Die insbesondere im E-Sport engagierte Medien-Holdinggesellschaft WePlay Holding mit Sitz in der Ukraine hat sich zur derzeitigen Situation geäußert. In einer offiziellen Pressemitteilung schreibt das Unternehmen, dass man das eigene Büro in der Ukraine trotz der russischen Invasion weiterhin – per Remote-Arbeit – betreiben wird. Das US-Büro sei ebenfalls wie gewohnt geöffnet. Das Unternehmen führe alle Zahlungen, rechtlichen und anderen Aktivitäten rechtzeitig durch, heißt es in der zugehörigen Mitteilung, die von Oleh Humeniuk, CEO bei WePlay Holding, verfasst wurde.

Die Russische Föderation hat die Ukraine angegriffen. Auch wenn es beängstigend ist, wissen die Mitarbeiter der WePlay Holding und der gesamten Ukraine, wie man den gesunden Menschenverstand bewahrt und ruhig bleibt, erklärt der Chief Executive Officer weiter.

Die Arbeit im ukrainischen Büro der WePlay Holding sei in vollem Gange. Derzeit tun alle Abteilungen des Unternehmens, von der Rechtsabteilung über die Finanzabteilung bis hin zu den Studios und Esports, sowie die Infrastruktureinrichtungen ihr Bestes, um mit den Partnern in Kontakt zu bleiben und sie mit den notwendigen Informationen zu versorgen, um alle Probleme zu lösen.

Alle Mitarbeitenden der WePlay Holding seien sich der behördlichen Anweisungen bewusst, die sie befolgen müssen, um weiterhin von zu Hause aus arbeiten zu können. Das Unternehmen hält alle über aktuelle Updates, die den Arbeitsablauf betreffen, auf dem Laufenden.

Humeniuk dankt abschließend für Ihre Worte der Unterstützung und Sensibilität, die alle Ukrainer jetzt brauchen. Gemeinsam sei man stark und unzerbrechlich.


Über WePlay Holding

Die WePlay Holding ist eine E-Sport-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Los Angeles, USA, und Kiew, Ukraine, die zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Niederlassungen auf der ganzen Welt unterhält. Die Multi-Brand-Holding überbrückt mit ihrer Innovationsstrategie die Lücken zwischen Unterhaltung, E-Sport und Technologie.

Das Unternehmen beschleunigt nach eigenen Angaben die Entwicklung der Branche mit interdependenten kreativen Lösungen in den Bereichen Broadcasting, Augmented Reality, interaktive Erlebnisse, Data Mining und anderen Tools. Die WePlay Holding befähigt Unternehmen mit personalisierten Produkten und Dienstleistungen, die durch die Verschmelzung von Konzepten entstehen. Dies führt zu schnell wirksamen Ergebnissen, die in der wettbewerbsorientierten Welt der Unterhaltung erforderlich sind.

Seit 2006 ist die Marke WePlay für die hochwertige Organisation und Übertragung von E-Sport-Turnieren bekannt. Sie entwickelte sich zu WePlay Esports, einem Weltklasse-Turnierveranstalter und Produktionsunternehmen mit Studios, Talent-Crews und Arenen, das auf mehreren Kontinenten tätig ist.

Die WePlay Holding stellt ihr Technologie-Ökosystem zusammen, um einzigartige Ergebnisse zu erzielen. Ihr Ziel ist es, Marken, Investoren, gemeinnützige Organisationen, Branchenexperten und andere Interessengruppen in einer spielerischen Prosumer-Umgebung zusammenzubringen.