Am heutigen Dienstagnachmittag hat EA Star Wars Fans große Neuigkeiten präsentiert. Unter der Leitung des Entwicklerstudios Respawn Entertainment, welches sich zuletzt für die namhaften Titel Apex Legends sowie Star Wars Jedi: Fallen Order verantwortlich zeigte, sollen gleich drei neue Star Wars Videospiele entstehen.

Electronic Arts tut sich für die Projekte darüber hinaus natürlich wieder mit Lucasfilm Games zusammen, um die gigantische Star Wars Galaxie abermals umfangreich zu erweitern. Neben dem nächsten Star Wars Jedi Titel wurden am Dienstagabend auch die Pläne für einen Star Wars First-Person-Shooter sowie ein neues Star Wars Strategiespiel enthüllt. Für Letzteres soll eine Publishing Kollaboration zwischen Respawn und Bit Reactor entstehen.

Game Director Stig Asmussen und sein Team arbeiten bereits am nächsten Spiel der Action-Adventure-Reihe Star Wars Jedi und werden von zwei neuen Teams unterstützt, die daran arbeiten, weitere einzigartige Star Wars-Spielerlebnisse in verschiedenen Genres zu liefern.

Falls euch Bit Reactor noch kein Begriff sein sollte, liegt das daran, dass das Studio neu gegründet wurde und von leitenden Entwicklern und kreativen Köpfen ins Leben gerufen wurde, die zuvor bei Firaxis Games am XCOM Franchise arbeiteten. Greg Foertsch zeigt sich in der Rolle als CEO und Mitgründer von Bit Reactor. Der neue Star Wars Shooter (FPS) hingegen soll unter der Leitung von Peter Hirschmann entstehen. Er arbeitete zuletzt am VR-Titel Medal of Honor: Above and Beyond.

Vince Zampella, Group GM und Gründer von Respawn, wird diese neue Phase der Beziehung zwischen EA und Lucasfilm leiten und dabei auf Respawns preisgekrönter Geschichte in der Spieleentwicklung und seiner Erfahrung im Erzählen fesselnder Star Wars-Geschichten aufbauen, erklärt EA in der heutigen Ankündigung weiter.

Mehr zu den neuen Star Wars Spielen

Die Entwicklung von Respawns brandneuem Star Wars-Ego-Shooter-Spiel wird von Peter Hirschmann, Game Director bei Respawn, geleitet, der eine lange und erfolgreiche Geschichte mit der Star Wars-Reihe hat. Bei dem dritten Titel handelt es sich um ein Star Wars-Strategiespiel, das in Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Studio Bit Reactor entwickelt wird, das von dem Spieleindustrie-Veteranen Greg Foerstch geleitet wird. Respawn wird das neue Star Wars-Strategiespiel produzieren, während Bit Reactor bei der Entwicklung des Titels federführend ist.

Douglas Reilly, VP, Lucasfilm Games:

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit den äußerst talentierten Entwicklern von Respawn fortzusetzen. Sie haben ihre Exzellenz darin bewiesen, epische Star-Wars-Geschichten zu erzählen und gleichzeitig erstklassiges Gameplay in verschiedenen Genres zu bieten, und wir freuen uns darauf, der weit, weit entfernten Galaxie weitere fantastische Erlebnisse zu bescheren.“

Sean Shoptaw, SVP, Walt Disney Games sagte:

„Aufbauend auf den bisherigen Erfolgen unserer EA-Beziehung unterstreicht diese neue Zusammenarbeit das Vertrauen und den gegenseitigen Respekt zwischen den Weltklasse-Teams von EA, Respawn und Lucasfilm Games. Gefördert durch die Expertise und Leidenschaft in jedem Team werden wir spannende Originalspiele für ein vielfältiges Publikum in der Star Wars Galaxie entwickeln.“

Peter Hirschmann, Game Director bei Respawn, sagte:

„Mit Lucasfilm Games an einem neuen FPS in der Star Wars-Galaxie zu arbeiten, ist für mich ein wahrgewordener Traum, da dies eine Geschichte ist, die ich schon immer erzählen wollte.“

Peter Hirschmann arbeitete zuvor als VP of Development bei LucasArts und war ausführender Produzent der ursprünglichen Star Wars Battlefront-Spiele. Hirschmann und das Team von Respawn haben gerade mit der Arbeit an dem Titel begonnen. Die Arbeit an allen drei Projekten hat bereits begonnen, und Respawn sucht nach Talenten, die sich den Teams anschließen möchten.

Da noch zahlreiche Stellenausschreibungen offen sind, ist davon auszugehen, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis wir konkretere Informationen zu den neuen Star Wars Games bekommen werden.

Zampella abschließend:

„Wir sind große Fans von Star Wars hier bei Respawn und wir sind begeistert, mit Lucasfilm Games an neuen Titeln zu arbeiten, die wir schon seit Jahren machen wollten. Wenn ihr großartige Star Wars-Spiele machen wollt, solltet ihr euch uns auf unserer Reise anschließen.“