Multiplayer-Spiele erfreuen sich auch im Jahr 2021 immer größerer Beliebtheit und bieten eine enorme Konstanz in den Spielerzahlen. Titel wie GTA 5, CS:GO, Rainbow Six Siege, Rust oder Dota 2 dominieren auch Jahre nach dem jeweiligen Release die Steam-Charts und Twitch-Trends.

Wenig überraschend gaben Sony Interactive Entertainment und Firewalk Studios eine Partnerschaft für das neuste Multiplayer-Spiel und erste Projekt des Studios überhaupt bekannt. Das 2018 aus zahlreichen Branchen-Veteranen gegründete und zur ProbablyMONSTERS Familie gehörende Studio arbeitet derzeit an einem AAA-Multiplayer-Spiel.

Die mitgebrachten Erfahrungen der Studiomitarbeiter, die sie während der Arbeit an Spielen wie Destiny, Guitar Hero 2, Mass Effect und Apex Legends sammelten, lassen Großes vermuten. Außerdem verfüge das Team auch in Form von Tausenden Spielstunden in CoD und Destiny über jede Menge Multiplayer-Erfahrung.

Angetrieben von dem Motto „Mit einem großartigen Team entsteht auch ein großartiges Spiel“ verfolgt das Studio das Ziel, Spielern mittels ihres Titels eine Plattform zu bieten, auf der sich „fantastische Momente“ erleben lassen. Bereits jetzt habe das Team viel Spaß dabei das große Projekt innerhalb des Teams zu spielen, weshalb man es kaum erwarten könne, den Menschen zu zeigen, woran das Studio arbeitet.

Die Entwicklung eines Shooters ist vorstellbar

Da abgesehen von der bekanntgegebenen Partnerschaft keine Informationen geteilt wurden, können wir derzeit nur über die Details des Spiels spekulieren. Fraglich ist beispielsweise, ob es sich als Folge der verkündeten Partnerschaft um einen exklusiven Playstation-Titel handeln wird. Wie Jim Ryan, Sony Interactive Entertainment CEO, kürzlich in einem Interview betonte, plane man während der PS5-Generation vermehrt auf exklusive Veröffentlichungen zu setzen.

Ebenso unbekannt wie die Plattformen, auf denen das Spiel veröffentlicht wird, ist das Genre oder das Spielprinzip. Vorstellbar wäre beispielsweise ein Shooter, da das Entwicklerteam die genannten Erfahrungen bei der Arbeit an Destiny und Apex Legends besitzt. Auch Loot-Mechaniken erscheinen in dem Kontext realistisch.

Welche Settings würden noch infrage kommen? Das Genre des Shooters erstreckt sich schon jetzt extrem weit. Haltet ihr eine Kombination mit einem MMO für möglich? Oder geht es doch eher in Richtung Arcade-Shooter? Seht ihr Potenzial für andere Ansätze oder Genres?

Derzeit sucht Firewalk noch nach extrem vielen Mitarbeitern, vom Senior Animator, über Sound Designer bis hin zu einem Producer. Doch auch darüber hinaus sind etliche Stellen ausgeschrieben. Seht ihr aufgrund der Stellenanzeigen einen weiteren Hinweis?

Würdet ihr euch über einen exklusiven PlayStation-Shooter freuen?
0
Was haltet ihr davon?x