Weiter geht es mit den kostenlosen Spielen im Epic Store. Noch bis kommende Woche Donnerstag, 27. Februar 2020, 17 Uhr, könnt ihr euch im Epic Games Launcher „Faeria“ als auch „Assassin’s Crees Syndicate“ kostenlos für die eigene Bibliothek sichern. Damit ist abermals ein äußerst hochklassiges Spiel in der Aktion dabei, nachdem kürzlich beispielsweise bereits der „Farming Simulator 19“ oder auch „Kingdom Come: Deliverance“ verschenkt worden sind.

Über Faeria

Das erste kostenlose Spiel der Woche heißt „Faeria“ und stammt von Entwickler Abrakam und Publisher Versus Evil. Im März 2017 veröffentlichten diese den RPG-Kartenspiel Mix, in dem der Spieler aus 300 Karten sein eigenes Deck gestalten kann. Damit heißt es dann in den Kampf ziehen in Solo-Abenteuern oder auch im PvP. Zudem warten weitere Spielmodi wie etwa der Draft. Insgesamt sollen über 100 Stunden Inhalte voller Herausforderungen und Belohnungen in der Welt von Oversky auf die Spieler warten.

Anzeige

Über Assassin’s Creed: Syndicate

Vielen müssen wir an dieser Stelle sicher nicht erklären, um was für ein Spiel es sich bei Assassin’s Creed: Syndicate handelt. Doch der Vollständigkeit halber sei trotzdem ein kurzes Intro gegeben. Im AAA Action Adventure von Ubisoft aus dem Jahr 2015, bei dem es sich um den bereits neunten großen Assassin’s Creed Teil handelt, übernimmt der Spieler natürlich wieder die Kontrolle über einen Assassinen im London des Jahres 1868. Damit steht natürlich auch das Thema industrielle Revolution im Fokus. Doch das eigentliche Hauptaugenmerk liegt auf dem Konflikt der Assassinen mit der Fraktion der Templer, die die Stadt unter ihre Kontrolle gebracht haben.

Als Jacon Frye gilt es historischen Persönlichkeiten zu begegnen, den eigenen Unterschlupf zu befestigen, Mitglieder für die eigene Sache zu gewinnen und natürlich den Kampf gegen die Templer zu bestehen.

Abgelöst werden Faeria und AC: Syndicate in der kommenden Woche ab dem 27. Februar von „InnerSpace“, einem außergewöhnlichen Erkundungsspiel, in dem Hektik und Eile so gar keine Rolle spielen. Erst 2018 erschienen sorgt das Spiel von Entwickler PolyKnight Games und Publisher Aspyr Media mit ganze eigenem Stil für eine einzigartige Atmosphäre.

Anzeige