Mittlerweile gehört auch in vielen Spielen Halloween zum fest etablierten Event-Programm. Auch in diesem Jahr stehen wieder zahlreiche Spezialaktionen zum aus Irland stammenden Gruseltag vor der Tür. Als wäre Escap from Tarkov nicht schon erschreckend genug, wird es auch im Hardcore-FPS von Battlestate Games in diesem Jahr ganz besondere Überraschungen geben.

Am Halloween Abend des 31. Oktober 2021 wird in Escape from Tarkov ab 22 Uhr etwas ziemlich Gruseliges passieren. Das deutet das russische Entwicklerstudio mit einem neuen, real verfilmten Video an, in dem ein PMC in einem düsteren Gemäuer neben einer auf dem Boden stehenden, brennenden Kerze eine rote Labs-Keycard findet. Weitere Hinweise, was direkt im Spiel passieren wird, gibt es derzeit noch nicht.

Gewinnspiel und Twitch-Drops

Jedoch wissen wir schon etwas mehr über die EfT Halloween Aktion 2021, die außerhalb der Raids stattfindet. So könnt ihr selbst ein Video im EfT-Halloween-Stil drehen und dies unter dem Hashtag #TarkovHalloween auf TikTok posten, um an einer Verlosung teilzunehmen. Die drei am meisten geschauten Videos bis zum 5. November 2021 sollen entlohnt werden. Nur die Preise selbst sind derzeit noch nicht bekannt.

Darüber hinaus kehren auch die beliebten Escape from Tarkov Twitch-Drops zurück. So soll es während des Ingame-Events auch beim Zuschauen über die Streaming-Plattform kleine Belohnungen geben. Wer in der besagten Zeit Escape from Tarkov Streams schaut, kann als Drop sowohl einen speziellen Kürbis-Helm, als auch eine besonders gruselige Maske bekommen. Einschalten lohnt sich also!

Hier klicken, um den Inhalt von TikTok anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von TikTok.