Köln/Katowice. Die ESL, das weltweit größte Esports-Unternehmen, kündigte am heutigen Donnerstag gemeinsam mit Epic Games in einer Pressemitteilung das Debüt von Fortnite auf dem größten Event der ESL an: Die Intel® Extreme Masters (IEM) Katowice Expo 2019 wird erstmalig Austragungsort der ESL Katowice Royale – Featuring Fortnite.

Über zwei Wochenenden messen sich 200 der besten Spieler und Influencer in dem Spiel, das die Welt im Sturm erobert hat. Ein Preispool von 100.000 US-Dollar werde für den rein polnischen Wettbewerb vom 23. bis 24. zu gewinnen sein, während am ersten Märzwochenende (1. bis 3. März) insgesamt 500.000 US-Dollar im internationalen Turnier auf dem Spiel stehen.

Am ersten Wochenende werden zwei Wettbewerbstage mit den besten 100 polnischen Spielen und Influencern stattfinden, während am zweiten Wochenende 100 Spieler aus der ganzen Welt für den Löwenanteil der halben Million US-Dollar über insgesamt drei Tage kämpfen. Für alle Fans, die bedauerlicherweise nicht vor Ort sein können, werden die Turniere natürlich auf diversen Plattformen live ausgestrahlt.

Stimmen zur Meldung

“ESL Katowice Royale – Featuring Fortnite wird unser erster internationaler Fortnite Wettbewerb und wir könnten nicht begeisterter sein”, so Sebastian Weishaar, Chief Product Officer bei der ESL. “Fans aus der ganzen Welt kennen unsere Turniere in Katowice. Dass wir nun Fortnite als weltbekanntes Spiel vor Ort mit dabei haben, passt einfach perfekt.”

Rob Hodson, Esports Manager bei Epic Games, fügt hinzu: “Fortnite ist ein globales Spiel und vereint wunderbare, leidenschaftliche Spieler auf der ganzen Welt. Mit der ESL als starkem Partner in Katowice, haben wir die Möglichkeit, einigen dieser internationalen Größen eine Bühne zu bieten.”

Darüber hinaus werde es einen Free-to-play Bereich mit über 100 PCs und 100 PS4s auf 2.500 Quadratmetern Fläche geben, welcher an beiden Wochenenden auf der IEM Katowice Expo für alle Fortnite Fans seine Tore öffnet. Neben dem großen Spektakel, das man sich vor Ort live anschauen kann, können Besucher ebenfalls bei Free-to-play Turnieren teilnehmen. Dank ESL Katowice Royale – Featuring Fortnite, habe jeder Teilnehmer des Free-to-play Bereiches die Chance auf Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 US-Dollar.

Weitere Informationen über die Veranstaltung und die teilnehmenden Influencern werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Fans können ESL Fortnite auf Twitter, Facebook und Instagram folgen, um über alle Neuigkeiten im Hinblick auf ESL Katowice Royale – Featuring Fortnite auf dem Laufenden zu bleiben.

Über die ESL

Die ESL ist Teil der internationalen digitalen Unterhaltungsgruppe MTG und das weltweit größte eSport-Unternehmen, das die Branche in den beliebtesten Spielen mit zahlreichen Online- und Offline-Turnieren anführt. Die ESL betreibt hochwertige, gebrandete internationale als auch nationale Ligen und Turniere, wie die Intel® Extreme Masters, ESL One, ESL Meisterschaft sowie andere große Events in Stadien auf der ganzen Welt, als auch Cups, Ligen und Matchmaking-Systeme auf der Amateur-Ebene. Über das Wettbewerbsangebot hinaus, deckt die ESL eine Vielzahl an Leistungen in den Bereichen Gaming-Technologie, Event Management, Werbevermarktung und TV-Produktion ab, um das eSport-Ökosystem auf allen Ebenen beliefern zu können. Mit Büros in Deutschland, Nordamerika, Russland, Frankreich, Polen, Spanien und China hinterlässt die ESL weltweit ihre Fußabdrücke. Weitere Informationen unter www.eslgaming.com.

Über die IEM

Die Intel® Extreme Masters ist die am längsten bestehende globale Pro Gaming Tour der Welt. Von der ESL im Jahre 2006 ins Leben gerufen, hat die Turnierserie bis dato 28 Städte in aller Welt besucht und Wettkämpfe für über 11 verschiedene kompetitive Gamingtitel durchgeführt. Fans aus über 180 Ländern tragen dazu bei, dass die IEM Veranstaltungen in puncto Besucheranzahl und Zuschauerschaft regelmäßig alle Rekorde brechen. Das Debüt der diesjährigen Saison fand im Mai in Australien statt und brachte die IEM dadurch auf den fünften Kontinent in mehr als 10 Jahren. Aus über 60 IEM Veranstaltungen wurden mehr als 7 Millionen US-Dollar an die Toptalente aus der eSports-Branche ausgeschüttet. Die Übertragungen der ESL erreichten online und linear mehr als 60 Millionen Unique User in jeder Saion. www.intelextrememasters.com

Über Epic Games

Im Jahr 1991 gegründet stellt Epic Games als Macher von Fortnite, Unreal, Gears of War, Shadow Complex und der Infinity Blade Serie ein starkes Portfolio an Spielen. Epics Unreal Engine Technologie bringe präzise und interaktive Erfahrungen auf den PC, die Konsole, mobile Endgeräte, AR, VR sowie generell ins Internet. Die Unreal Engine ist frei verfügbar unter unrealengine.com. Weitere Informationen gibt es unter epicgames.com und @EpicGames.

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: