Wie EA Sports kürzlich mitteilte, wird die Demo zu FIFA 19 am heutigen Donnerstag, 13. September, für PS4 und Xbox One erscheinen. Wann genau, war bis dato allerdings nicht bekannt. Sony ließ nun aber die Katze aus dem Sack. Demnach soll die Demo ab 16 Uhr deutscher Zeit im Playstation Store zum Download bereitstehen. Mit einer Veröffentlichung im Microsoft Store ist zur selben Zeit zu rechnen.

Was beinhaltet die Demo?

Die Demo zu FIFA 19 ist bekanntlich recht schmal gehalten. In diesem Jahr möchte EA Sports aber gleich auf ihr nun wohl größtes Zugpferd aufmerksam machen, der UEFA Champions League. Neben dem normalen Anstoß-Modus (4 Minuten Halbzeitlänge) soll daher auch der Story-Modus „The Journey“ in der Testversion zur Verfügung stehen. In diesem Jahr kann neben Alex Hunter, für den es wohl das letzte FIFA-Kapitel ist, auch seine Schwester Kim und sein bester Kumpel Danny gesteuert werden. Ähnlich wurde es ja bereits bei FIFA 18 angeteasert.

Im Anstoß-Modus stehen folgende Teams zur Verfügung:

Anzeige
  • Atletico Madrid
  • Real Madrid
  • FC Bayern München
  • Borussia Dortmund
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Tottenham Hotspur
  • AS Rom
  • Juventus Turin
  • Paris Saint-Germain
Anzeige