Ist der „Skull-Trooper“-Skin abgelöst? Der Totenkämpfer zählt seit einiger Zeit aufgrund seiner Exklusivität zu den seltensten und teuersten Skins im Battle-Royale-Game Fortnite. Doch das könnte nun ein Ende haben. Mit dem „Galaxy“-Skin bringt Epic Games einen neuen und ebenfalls sehr schwierig zu bekommenden Skin in das Spiel. Rein optisch trumpft dieser ebenfalls auf. Wie der Name schon verrät, ist er in einem intergalaktischen Look gehalten. Im Gegensatz zu vielen anderen Skins ist er außerdem animiert.

So bekommt ihr den Skin

Wie schon zu erwarten, ist der Skin allerdings nicht für alle Fortnite-Zocker zugänglich. Der „Galaxy“-Look erscheint zusammen mit der Beta-Version der Fortnite-Android-App. Heißt: Nur Android-Nutzer haben Zugriff auf den Skin. Und nicht mal alle! Neben der Voraussetzung ein mobiles Endgerät der Marke Samsung zu haben, ist es erforderlich, dass das Tablet oder das Smartphone brandneu ist. Erhältlich ist der Galaxy-Skin vorerst lediglich mit dem Samsung Note 9 und dem Galaxy Tab S4.

Fortnite auf Android

Um die Beta-Version zu testen, müsst ihr euch vorab bei Epic Games registrieren. Anmelden könnt ihr euch hier. Der Download der Android-App steht zudem ausschließlich auf der offiziellen Epic-Games-Website zur Verfügung und nicht im Google Play Store. Diese Samsung-Gerät werden aktuell unterstützt: Samsung Galaxy S7, S7 Edge, S8, S8+, S9, S9+, Note 8, Note 9, Tab S3 und Tab S4.