Im neuesten Inhaltsupdate für Fortnite hat Epic Games ein besonderes Herz für alle Scharfschützen unter euch. So kommt nicht nur ein Boom-Bogen in die Battle Royale Variante, sondern auch der zeitliche begrenzte Modus „Scharfschützengefecht“. Hier sind alle Neuerungen in der Übersicht.

Das Scharfschützengefecht

In dem zeitlich begrenzten Modus „Scharfschützengefecht“ bekämpfen sich alle Spieler nur mit Hilfe von Präzisionsgewehren. Die einzigen Waffen, die ihr in dem Spielmodus findet werdet, sind Scharfschützengewehre. Zusätzlich sind Punkte, an denen überhaupt Beute erscheint, um 50 Prozent reduziert.

Zusätzliche Gefahr: Teammitglieder können hier weder im Duo- noch im Squad-Modus wiederbelebt werden. Wer also zu Boden geht, bleibt dort. Vorsicht ist also geboten.

Waffen und Gegenstände

Der Boom-Bogen

Die neueste Waffe im Battle Royale Modus von Fortnite ist der Boom-Bogen. Dieser verschießt Pfeile mit einer Schrotpatrone als Spitze, die beim Einschlag explodiert. Dementsprechend brauch ihr auch Schrot-Munition, um den Bogen nutzen zu können.

Je länger man dabei den Bogen spannt (also die Schuss-Taste gedrückt hält) desto schneller fliegt der Pfeil. Die maximale Aufladung erreicht ihr nach 1,6 Sekunden. Unabhängig davon bleibt der verursachte Schaden immer konstant. Besonders viel Schaden gibt’s bei einem direkten Treffer. Dann erleidet das Ziel nämlich sowohl Einschlags, als auch Explosionsschaden.

Der Grundschaden des direkten Treffers liegt bei 15, bei einem Kopfschuss gibt es einen x2 Multiplikator. Hinzu kommen 100 Explosionsschaden.

Was man mit dem Bogen so alles machen kann, stellte ‚Ninja‘ bereits eindrucksvoll in einem Tweet vor.

Paprika

Anpassungen gibt es mit der im vergangenen Update hinzugefügten Paprika. Die Effektdauer wurde von zehn auf 20 Sekunden verlängert und der Geschwindigkeitsbonus von 20 auf 40 Prozent erhöht.

Bug Fixes

Fehlerbehebungen wurden zusätzlich an der Arena vorgenommen. So gab es ein Problem, welches verhinderte, dass Spieler nicht an Duos teilnehmen konnten, wenn sich der Gruppenanführer in einer niedrigeren Division befand. Dem ist nun nicht mehr so.

Zusätzlich wurde ein Problem behoben, durch das Spieler nicht in die nächsthöhere Division aufstiegen, wenn sich ihr Duopartner in einer höheren Division befand. Dabei wurde trotzdem Hype gesammelt, jedoch war der visuelle Effekt fehlerhaft. Weiterhin wurde ein Bug behoben, durch den Spielern in Duos Busfahrpreise berechnet wurden, die auf der Division des Gruppenanführers basierten, anstatt auf ihrer eigenen.

Für alle weiteren Änderungen, die den Kreativmodus und Rettet die Welt betreffen, lest ihr die offiziellen Patchnotes HIER.

Über Fortnite

Fortnite von Epic Games ist ein modernes Battle Royale Spiel. Hier treten die Spieler auf einer Karte gegeneinander an und kämpfen ums Überleben. In bunter Comic-Optik konnte das Spiel wegen der ständigen Weiterentwicklungen und innovativen Elemten viele Spieler überzeugen. Es gilt aktuell als eines der erfolgreichsten Games in seinem Genre und erschien auf etlichen Plattformen.

Mehr dazu:

Fortnite: Patch V.8.20 bringt heiße Sohlen, Bananen und mehr

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: