Bei dem Eiskunst Contest, den das Fortnite Team kürzlich ankündigte, handelt es sich um einen Graffitiwettbewerb, mit dem man die festliche Atmosphäre weiterführen und die Community feiern möchte.

Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, müsst ihr lediglich basierend auf dem Festtags- beziehungsweise Winterthema ein Spraymotiv entwerfen, heißt es weiterhin. Es sei dabei essentiell, dass der Entwurf ein digitales Format hat. In diesem Kontext wird seitens Epic Games noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen keine echten Wände zu besprühen.

Wer sich dann die Mühe gemacht und ein Motiv entworfen hat, kann ihn über diesen Link teilen und die Datei anhängen. Die Gewinner werden anschließend von der Community selbst gekürt, sobald der Einsendezeitraum am 2. Januar abgelaufen ist. Es werde eine Galerie geben, in der man für die eigenen Lieblingsentwürfe abstimmen könne, so das Fortnite Team.

Anzeige

Der Ablauf in der Übersicht

  • Einsendezeitraum: 17. Dezember bis 2. Januar.
  • Vom 2. bis 7. Januar verläuft die Abstimmungsphase, in der ihr bestimmen könnt, welche Entwürfe euch am besten gefallen und wem somit der Sieg gebührt.
  • Am 9. Januar werden die Gewinner für jedes Land bekannt gegeben. Pro Land werde es zehn Gewinner geben.

Die Preise

1. Platz / Hauptpreis

  • Der Siegerentwurf wird von einem professionellen Graffitikünstler auf einer Leinwand verewigt und per Post an den Sieger geschickt.
  • Ein T-Shirt mit dem Siegermotiv.
  • Eine goldene DJ-Lama-Trophäe als Anerkennung für den Sieg
  • 10.000 V-Bucks

2. Platz

  • Eine silberne DJ-Lama-Trophäe als Anerkennung für den zweiten Platz.
  • 5.000 V-Bucks

3. Platz

  • Eine bronzene DJ-Lama-Trophäe
  • 5.000 V-Bucks

4. – 10. Platz

  • 1.000 V-Bucks
Anzeige