Die Kampagne, die Batman Inhalte in Fortnite integriert als auch Comics im DC Universum veröffentlicht, läuft bereits seit einiger Zeit und hört auf den Namen „Batman/Fortnite: Nullpunkt“. Bereits seit dem 20. April 2021 wissen wir, dass im Juni das Outfit „Rebirth Harley Quinn“ verfügbar werden soll. An diesem Tag wurde zudem die erste Ausgabe des Comics veröffentlicht, über den ihr das Outfit schon jetzt bekommen könnt.

Etwas ironisch war infolgedessen die nächste Veröffentlichung am gestrigen Star Wars Tag, dem 4. Mai. Seit diesem können wir nämlich im Fortnite Item-Shop auf das offizielle „Batman Zero“-Outfit zurückgreifen, auch die zweite Ausgabe des Comics war für dieses Datum angesetzt. Die sechsteilige Reihe der Comics, die ihr tatsächlich bestellen oder im Buchladen kaufen könnt, wird durch vier weitere Bände am 18. Mai, 1. und 15. Juni sowie dem Finale am 6. Juli 2021 vervollständigt.

So kommt ihr an „Gepanzerter Batman Zero“

Die darin beinhalteten Codes, die ihr für zusätzliche digitale DC-Gegenstände in Fortnite einlösen können sollt (fortnite.com/redeem), münden, solltet ihr alle sechs Bonus-Codes einlösen, in einem neuen Outfit „Gepanzerter Batman Zero“. Bis es so weit ist, müssen wir uns jedoch zunächst mit dem normalen Batman Zero zufriedengeben, mit dem wir seit gestern in unseren Fortnite Gefechten für Gerechtigkeit sorgen können.

Habt ihr zudem den zweiten Comic am Start, dürft ihr den zugehörigen Code einlösen und damit zusätzlich den Hängegleiter „Batman-Zerowing“ in eurem Inventar willkommen heißen.

Die Ankunft von Batman Zero auf der Fortnite Insel könnt ihr euch im Teaser-Trailer ansehen:

So geht es mit Batman in Fortnite weiter

Über die Veröffentlichung von Rebirth Harley Quinn und Batman Zero hinaus sind, passend zu den kommenden Comic-Ausgaben, auch weitere Features im Battle Royale von Epic Games geplant, die allerdings noch geheim sind. Dennoch gibt es hier die Übersicht, wann ihr euch auf neue Skins im Rahmen des Batman Crossovers freuen könnt:

Fortnite Batman Crossover Inhalte
Quelle: Epic Games