Köln/Berlin. Wie die Gaming- und Marketing-Agentur Freaks 4U Gaming auf der eigenen Internet-Präsenz bekanntgibt, ist der neue Standort des Unternehmens die Domstadt in Nordrhein-Westfalen. Köln bildet damit neben Berlin und den Niederlassungen in Taiwan, den USA und Serbien den fünften geographischen Pfeiler der Agentur.

Das Büro befinde sich nach Angaben der Freaks in den Kranhäusern der Kölner Innenstadt und misst 300 Quadratmeter Fläche. Diese werde zunächst der  Arbeitsort für Marco Niemann, Head of New Business & Strategy, und sein künftiges Team sein. „Auch Ayla Tolan, Head of HR, ist an drei Tagen pro Woche von dort aus im Einsatz“, berichtet Freaks 4U Gaming in der zugehörigen Meldung.

Anzeige

Die Adresse des neuen Standortes lautet: Freaks 4U Gaming GmbH, Kranhaus Süd, Im Zollhafen 24, 50678 Köln.

Die Freaks wachsen

In dem Bericht „The FT 1.000“ der Financial Times, der die 1.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa betrachtet, konnte die Fullservice-Agentur Freaks 4U Gaming zwischen 2013 und 2016 mit einem Wachstum von 346 Prozent den 464. von 1.000 Plätzen belegen. Dabei spielen Faktoren wie Umsatzentwicklung und Anzahl der Mitarbeiter eine entscheidende Rolle. Die vollständige Liste kann man bei Bedarf hier einsehen.

Anzeige