Anfang des Jahres gewann die Freaks 4U Gaming GmbH den Gaming- & Esports-Etat der R+V Versicherung und wurde mit der strategischen Ausrichtung der Marke innerhalb dieses Umfeldes beauftragt. Jetzt geht die erste Markenkampagne an den Start, die unter dem Kampagnenmotto „#plusYOU“ laufen wird und verschiedene Ziele verfolgt. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung der Freaks 4U Gaming GmbH hervor.

Im Mittelpunkt der Kampagne von Freaks 4U Gaming stehen insbesondere die Themen Gemeinschaft und Community. Ziele gemeinsam besser zu erreichen als im Alleingang, das ist der Grundgedanke einer jeden Genossenschaft, so die Firma weiter. Und als genossenschaftlicher Versicherer in der FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sei genau das die Handlungsgrundlage der R+V Versicherung.

Neue Kanäle für die Kampagne

Durch die Partnerschaften mit Schalke 04 Esports sowie der Premier Tour positioniert sich die R+V Versicherung als echter Partner der deutschen League of Legends Community und gewinnt so an Relevanz und trifft den Zeitgeist der jungen Zielgruppe.

Zum Start der #plusYOU-Kampagne werden zusätzlich neue Social-Media-Kanäle aufgebaut, die dediziert für die Kommunikation mit der Gaming & Esports-Community bestimmt sind. Auf Facebook, Twitter und Instagram wird die R+V Versicherung in Zukunft so auch ihre oben genannten Partnerschaften durch Content-Formate aktivieren und bespielen. Die Betreuung der Kanäle übernimmt dabei ebenfalls Freaks 4U Gaming, die für die Kommunikation neue Grafikelemente und eine angepasste Farbgebung erarbeitet hat.

Neben den Sponsorings und den Social-Media-Kanälen wird das Engagement durch weitere Aktivierungen mit Gemeinschaftssinn ergänzt. Unter anderem produzierte Freaks 4U Gaming einen 30-Sekunden-Spot, welcher das Kampagnen-Motto #plusYOU und seine Vielfalt zum Ausdruck bringt. Der Spot wird dabei während der Live-Übertragungen der Premier Tour, die reichweitenstärkste Liga im Raum DACH, sowie durch zusätzliche Mediabuchungen auf Twitch und YouTube geschaltet, erklären die Verantwortlichen.

Weitere Aktivierung

Neben der Erhöhung der Markenbekanntheit innerhalb der jungen Zielgruppe wird mittelfristig auch die Lead-Generierung ein wichtiges Ziel der Kampagne darstellen. Zum Erreichen dieses Zieles wird Freaks 4U Gaming im Laufe der kommenden Monate zahlreiche Money-can’t-buy-Momente schaffen, die das gemeinsame Erleben von Esports in den Vordergrund stellen. Darüber hinaus wird es rund um die Premier Tour Aktivierungen mit Ingame-Items aus League of Legends geben, auf die die R+V dank der Partnerschaft mit der Premier Tour Zugriff hat. Hierbei können Fans kostenlos beliebte Skins erhalten, sofern sie sich über eine Landingpage der R+V-Gemeinschaft anschließen.

Marco Niemann, Global Head of New Business & Strategy bei Freaks 4U Gaming, sagt:

„Wir freuen uns außerordentlich, für die R+V Versicherung im Bereich Gaming & Esports tätig zu sein. Mit dem Hauptsponsoring des Schalke 04 Esports konnte sich die R+V ein attraktives Recht im deutschen League-of-Legends- und FIFA-Markt sichern, welches wir mit dem Engagement rund um die Premier Tour strategisch sinnvoll ergänzen konnten. Um die beiden Ziele Erhöhung der Markenbekanntheit sowie Lead Generierung zu erreichen, haben wir mit #plusYOU eine Kampagne entwickelt, die die Zielgruppe an allen wichtigen Touchpoints anspricht, echte Mehrwerte bietet und die Markenwerte der R+V als genossenschaftliche Versicherung authentisch vermittelt.“

Mehr dazu:

R+V Versicherung wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports